So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Versicherungsrecht
Zufriedene Kunden: 22613
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wir hatten einen schaden bei unseren Arbeiten, ich wollte wissen

Kundenfrage

Wir hatten einen schaden bei unseren Arbeiten, ich wollte wissen ob der Architekt daführ haften muss wenn wir die Arbeiten nicht machen würden (wir sind das Unternehmen das die Arbeiten durchgeführt hat). Meine betriebshaftpflicht hat sich anfangs geweigert zu zahlen übernimmt aber denn schaden jetzt doch und wir wahren immer schon bereit denn schaden zu übernehmen.
das Problem ist der Architekt fü den wir arbeiten bezahlt unsere Rechnungen nicht, weil laut im ist er für die haftung verantwortlich...
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.


Teilen Sie mir zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage bitte noch mit: Haben Sie die Arbeiten denn auf Anweisung oder nach den Vorgaben des Architekten durchgeführt? Sie teilen mit, der Archtitekt weigert sich, die Rechnung zu bezahlen mit der Begründung, er sei für den Schaden verantwortlich?



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.


Teilen Sie mir zur abschließenden Bearbeitung Ihrer Anfrage bitte noch mit: Haben Sie die Arbeiten denn auf Anweisung oder nach den Vorgaben des Architekten durchgeführt? Sie teilen mit, der Archtitekt weigert sich, die Rechnung zu bezahlen mit der Begründung, er sei für den Schaden verantwortlich?



Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag


 


Wir haben die Arbeiten durchgeführt und es wurde von meinen mitarbeitern ein fehler gemacht der aber jetzt behoben wird, man muss im nachhinein noch Renovierungs arbeiten erledigen weil es sich um einen wasserschaden handelt. es geht aber darum das wir auf dieser baustelle die Trockenbau arbeiten machen und Architekt nicht zahlt (abschlagszahlungen für Material und geleistete arbeit), mit der begründung er könnte vieleicht auf den Renovierungs kosten sitzen bleiben weil er diese machen müsste wenn wir diese nicht bezahlen bzw. meine Betriebshaftpflicht.

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Ergänzungen.

Der Architekt ist nicht berechtigt, die Abschlagszahlungen an Sie zu verweigern. Es besteht keine Rechtsgrundlag, auf die der Architekt diese Verweigerung stützen könnte.

Insbesondere kann der Architekt hier natürlich nicht mit Schäden argumentieren, die möglicherweise und künftig einmal eintreten könnten - gemeint sind insoweit die angeblichen "Renovierungskosten". Diese Kosten sind nämlich rein theoretisch und können Ihrem Anspruch auf Zahlung der Abschläge nicht entgegengehalten werden.

Sie können daher von dem Architekten Zahlung der Abschläge verlangen.





Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Seien Sie bitte so freundlich, und geben Sie kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Sie können nach Abgabe einer positiven Bewertung selbstverständlich jederzeit kostenfrei Nachfragen stellen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach: Um mir zu antworten, nutzen Sie bitte ausschließlich die Nachfragefunktion "Antworten Sie dem Experten".


Geben Sie bitte kurz eine positive Bewertung ab, wenn Sie keine Nachfragen ("Antworten Sie dem Experten") haben, denn nur so erhalte ich den für die Rechtsberatung vorgesehenen Anteil Ihrer Anzahlung.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt