So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Versicherungsrecht
Zufriedene Kunden: 16552
Erfahrung:  18 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Ich kehre nach 21 Jahren im Ausland nach Deutschland zurueck

Kundenfrage

Ich kehre nach 21 Jahren im Ausland nach Deutschland zurueck und muss mir jetzt wieder ein Auto kaufen. Als ich Deutschland verliess war ich in der Versicherung in der niedrigsten Kategorie (20 jahre unfallfrei). Ich war auch die Zeit im Ausland (USA, Costa Rica und Argentinien) unfallfrei. Wie werde ich denn hier eingestuft und was st zu beachten? Ich bin 59 Jahre alt.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,



vielen Dank für Ihre Anfrage.


Ob Sie Ihre günstige Einstufung weiterführen können, oder aber ob Sie mit einer ungünstigen Einstufung wieder beginnen hängt allein von den Tarifbestimmungen der jeweiligen Versicherung ab.



Eine gesetzliche Regelung hierzu besteht nicht.





Es hat in der Regel keine Auswirkungen auf den Vertrag, wenn die Versicherungsunterbrechung bis zu sechs Monate gedauert hat.



Bei längeren Unterbrechungen über sechs Monate bis meist zu sieben Jahren bleibt man in der zuletzt erreichten Schadensfreiheitsklasse.

Bei Unterbrechungen über sieben Jahre hinaus beginnt man meist wieder mit 140 Prozent.


Es gibt bei den verschiedenen Versicherern aber auch ungünstigere Regelungen.


Manche Tarifbestimmungen sehen zum Beispiel eine Rückstufung um eine Schadenfreiheitsklasse pro vollem Jahr vor, in dem der Versicherungsschutz unterbrochen war.



Ich kann Ihnen daher nur raten, sich Angebote von den einzelnen Versicherern einzuholen.






Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Bewertung

danke


Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungsrecht