So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Versicherungsrecht
Zufriedene Kunden: 3523
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Guten Abend, überlege grade ein Anwalt einzuschalten da ich

Kundenfrage

Guten Abend, überlege grade ein Anwalt einzuschalten da ich meine ich komme mit meiner Versicherung nicht weiter. Bei uns hat es am 25.01.2012 gebrannt und die Versicherung wollte uns linken, mit einer Brandfirmer mit dem Sie immer zusammen Arbeiten um Kosten zu sparen. Leider ist der Schaden großer als sie uns sagten, habe ein Kunden der Gutachter ist er sagte ca.60-80 Tausend schaden. Sie wollen nur 18 Tausend für Gebäude und ca.6 Tausend Inventar zahlen .Jetzt haben Sie ein Gutachter eingeschaltet und Freigabe für 6 Tausend(Inventar) nur für die Firma die Sie vorschlagen, nicht die Ich haben wollte. Ist das alles so Richtig und bleiben wir auf Kosten sitzen .Ich bin eine zugelassene Podologische Praxis und muss allen Vorschriften der Krankenkasse, Ordnungsamt, Gesundheitsamt folgen. In ist es völlig Egal und meinen es ist mein Problem ,den ein Chemiker war bis heute nicht auf der Baustelle. Der Schaden wird immer größer wenn wir länger Warten, habe jetzt zugestimmt das die Firma für das Inventar reinigt und Wartung der Geräte von Lieferfirmen durchgeführt wird. Mein Gutachter (der Kunde)sagt das ist nicht richtig sie müssen alles ersetzen da Sie genau wissen das alles nicht mehr Verwendet werden darf, da wir Patzenden mit wunden behandeln und Kontaminiert ist(Chlorsäure usw.).Leider bin ich auch schon Krank und reagiere Allergisch auf den Brand (Quaddeln, Pustel auf der ganzen Haut, Kopfschmerzen, Husten, rote entzündete Augen, Konzentration Probleme usw.).Bin nur Mieter und Vermieter ist Lebensgefährte nicht zusammen Leben, aber bei der gleichen Versicherung. Was sollen wir in diesen Fall machen, bitte um schnelle Antwort.
Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Versicherung wird Ihnen in der Sache nicht weiter entgegen kommen. Grundsätzlich sind Versicherungen leider bestrebt, möglichst wenig zu zahlen.

Vor diesem Hintergrund sollten Sie umgehend einen Kollegen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen. Die Beweise müssen gesichert werden, insbesondere muss ein neutrales Gutachten erstellt werden.