So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Versicherungsrecht
Zufriedene Kunden: 41
Erfahrung:  18 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Darlehen für ein Hausbau aufgenommen.

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein Darlehen für ein Hausbau aufgenommen. Nun soll es zur Auszahlungen kommen und die Versicherung verzögert sämtlich Auszahlung. Egnoriert sämtlich Schreiben führt wenn überhaupt Zahlungen falsch aus. Ich bin verzweifelt da ich jeden Monat Bereitstellungszinsen zahlen muss obwohl man dies umgehen könnte da das Geld aus dem Darlehn eigentlich benötigt wird. Ich versuche immer wieder die Dame ans Telefon zu bekommen - doch leider geht das irgendwie nicht. Ich habe das Haus nicht mal angefangen zu bauen und bin schon so gut wie pleite. Wie soll ich mich verhalten ? wie kann ich mir recht verschaffen, ich habe mich an alle Regeln gehalten - nachdem ich den Vertrag unterschrieben habe geht alles schief und niemand ist mehr zuständig nur die Rechnung fliegen ein.
Viele Grüße
Patricia Frühling
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragesteller,

welche Versicherung ist hier beteiligt und wie bzw. mit welcher Begründung verweigert diese Auszahlungen.

Wie hängen die Versicherung und die Bausparkasse zusammen ?



Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungsrecht