So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...

ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 15712
Erfahrung:  18 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo meine Lebensversicherung wird am 01. 12.2011 f llig. Ich

Kundenfrage

Hallo
meine Lebensversicherung wird am 01. 12.2011 fällig.
Ich hätte die Wahl zwischen Rente und Kapitalauzahlung.
Telefonisch sagte man mir vor 6 Monaten, ich bekäme 6 Wochen vorher eine Schreiben um meine Entscheidung (Kapital oder Rente).dies geschah nicht. Nun lese ich im Vertrag , ich hätte mich mind. 2 Monate vorher für das Kapitalwahl entscheiden müssen. Dieser Zeitpunkt ist verstrichen. Bekomme ich nun automatisch mein Leben lang eine Rente ausgezahlt-oder welche Möglichkeit besteht noch mir das gesamt Kapital auszahlen zu lassen?
Es handelt sich um die VGH Provinzial Lebensversicherung Hannover.
mfg
Dr.ML.W.-L.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage bei Just Answer.

Sie haben eine Versicherung mit Kapitalwahlrecht abgeschlossen.

Diese gibt Ihnen am Ende der Versicherungszeit die Option zu wählen, ob Sie die Versicherung als Rente oder aber als Kapital ausgezahlt haben möchten.


Hier gibt es leider Fristen, die von den Versicherungsgesellschaften zur Ausübung dieses Rechts festgelegt werden.

Diese sind je nach Gesellschaft unterschiedlich.


Wird diese Frist versäumt, ist das Kapitalwahlrecht verloren und nur noch eine Zahlung als Rente möglich.


Es besteht bei Ihnen höchstens noch die Möglichkeit, sich auf das Telefongespräch zu berufen mit dem Argument, Sie hätten sich auf das Ihnen zugesagte Schreiben verlassen und daher nichts unternommen.



Ich bedauere sehr, Ihnen auf der Basis des geltenden Rechts keine angenehmere Auskunft erteilen zu können.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die Antwort.

Kann ich mich evtl auf die Aussage der Vers. Mitarbeiterin bezüglich des Anschreibens (s.o) zwecks Entscheidung -berufen?

mfg

Dr.ML.W.-L.

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ja Sie sollten hier nicht locker lassen und geltend machen, Sie hätten sich auf diese Aussage verlassen .

Gut ist es, wenn Sie die Mitarbeiterin mit Namen benennen können und das Datum des Telefonats noch wissen.

ME. ist es der Versicherung dann nach Treu und Glauben verwehrt, sich auf die Fristversäumung zu berufen.



Mit freundlichen Grüßen




Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Versicherungsrecht
Zufriedene Kunden: 15712
Erfahrung: 18 Jahre Anwaltserfahrung
ClaudiaMarieSchiessl und weitere Experten für Versicherungsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


Ihre Versicherung hat, etwas kleinlaut, soeben bei uns in der Kanzlei angerufen.


Sie bekommen Ihr Wahlrecht!!!!!!!


Man befürchtet eine Klage !


Bitte melden Sie sich bei der Versicherung !!!!




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liebe Frau Schiessl,

danke für Ihre Antwort,mit der Versicherung ist inzwischen alls geklärt, ich bin sehr froh!

Mir stellt sich nun die Frage wie kam der Kontakt zwischen Ihnen(just answer) und meiner Versícherung zustande? Sehr spannend.

Da ich hier auch als Experte für Tiermedizin arbeite interressiert mich das natürlich besonders.

Vielen Dank für Ihre Mühe !!!!

Dr.Marie-L.Wörner-Lange

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ach darum hab ich Ihr Bild in Ihrem Profil gesehen mit dem Hund, alles klar.


Wie die Versicherung auf die Frage kommt weiß ich nicht und es ist mir auch nicht erklärlich.


Man wusste Ihren Namen nicht und konnte Sie daher nicht kontaktieren.

Ich habe auch nicht mit denen gesprochen, sondern mein Bruder ( arbeitet auch bei Justi)

Ich konnte es gar nicht glauben.


Ich denke mal, dass es so ist, dass die entweder regelmäßig die Justi _ Fragen lesen oder aber dass die durch Zufall auf ihren eigenen Namen gestoßen sind ( xy Versicherung)


Jedenfalls freut es mich sehr, dass ich Ihnen helfen konnte !!!!!!!!!!!!!!



Viele Grüße



Claudia Schiessl

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Frau Schiessl,

Danke für Ihre Rückmeldung.

Jedenfalls freue ich mich, dass nun alles geklärt ist.

Danke nochmals für Ihre Info und die freundliche Unterstützung.

viele Grüße

Dr.ML.Wörner- Lange

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr gerne !

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9743
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9743
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11676
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8542
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3736
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungsrecht