So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Ich bin freiwillig bei der Techniker Krankenkasse versichert,

Kundenfrage

Ich bin freiwillig bei der Techniker Krankenkasse versichert, meine Frau ist ebenfalls dort
freiwillig versichert.Wir haben Gütertennung notarisch vereinbart. Hier nun meine Frage:
Meine Frau und ich haben jeweils eigene Mieteinnahmen und können jeweils selbstständig über Ihre eigene Einkünfte verfügen. Finanzamtlich werden wir getrennt geführt. Nach meiner Meinung müßten wir auch getrennt bei der Techniker Krankenversicherung die Versicherung zahlen und die Versicherungsbeiträge auch getrennt errechnet werden.
Stimmt dass?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Auch wenn Sie Gütertrennung vereinbart haben, greift dies nicht für die Beitragsbemessung in der freiwilligen Krankenversicherung. Maßgeblich für die Bemessung der Krankenversicherungsbeiträge ist § 240 Abs. 5 SGB V, wonach das Familieneinkommen herangezogen wird.

Ich bedauere, Ihnen keine für Sie positivere Antwort geben zu können.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungsrecht