So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 16948
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Bei meinem Hauskauf im August 2008 habe Ich die Wohngeb ude

Kundenfrage

Bei meinem Hauskauf im August 2008 habe Ich die Wohngebäude und Glasversicherung vom Vorgänger übernommen ist aber nicht von mir als Alleiniger Hausbesitzer unterschrieben worden sondern vom meinem Mann.Ist der vertrag trotzdem gültig??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Versicherungsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Es ist unbedenklich, den Vertrag vom Vorgänger zu übernehmen.

Auch muss nicht der Eigentümer zwingend Vertragspartner sein. Sie können hier auch Versicherungsnehmer sein. Hauptsache ist, dass die Versicherung das genaue Haus bezeichnet.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
habe meine Frage woll Falsch formuliert.Ist der Vertrag rechtsgültig wenn ich Versicherungsnehmer bin ,und mein mann hat einfach ohne meine zustimmung unterschrieben.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie sind Versicherungsnehmer, aber Ihr Mann hat für Sie unterschrieben?

Bei Eheleuten wird vermutet, dass der eine Partner für den anderen Partner auch solche Unterschriften wirksam leisten kann.

Daher ist der Vertrag wirksam.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungsrecht