So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Steinbrecher.
Steinbrecher
Steinbrecher, Mittlere Reife
Kategorie: Versicherungen
Zufriedene Kunden: 98
Erfahrung:  Versicherungsfachmann BWV
68787415
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungen hier ein
Steinbrecher ist jetzt online.

ich habe 1 Jahr bei der Barmenia gearbeitet - nach meiner Kündigung

Kundenfrage

ich habe 1 Jahr bei der Barmenia gearbeitet - nach meiner Kündigung kommen plötzlich Stornos. Ich bekomme keinerlei Hinweis - ob der Kunde gekündigt hat ( kann er eigentlich noch nicht!!) oder ob er nicht gezahlt hat. Dadurch das wir alles über einen Token im Internet mit der Barmenia machen mussten ( z.B. Anträge eingeben - Kunden bearbeiten) diesen Token aber sofort abgeben musste, komme ich auch nichts mehr in Prograsmm und habe von den Kunden keinerlei Anschrift - Telefon Nr. usw. Ich persönlich kann und darf mich auch um die Kunden nicht kümmern oder anrufen oder besuchen. Ich bekomme lediglich eine Abrechnung mit Vor- und Zuname des Kunden - wann storniert wurde und die Prüvisionsrückzahlung. Wenn es so weiter geht habe ich nichts verdient, weil alle Kunden storniert werden.
Geht dies überhaupt ??

Renate Haugk
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Versicherungen
Experte:  Steinbrecher hat geantwortet vor 3 Jahren.

Steinbrecher :

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Frage. Gerne beantworte ich Ihnen diese bestmöglichst. Wichtig: Dies ist und dient keine Rechtsberatung, dies dürfen z.B. nur Rechtsanwälte durchführen.

Steinbrecher :

Ich kann Ihnen folgende persönliche Infos geben:

Steinbrecher :

Viele Gesellschaften versuchen bei Stornos dies dem alten Vermittler weiterzuleiten und die Provisionen zurückzufordern.

Steinbrecher :

Es ist richtig, das die Gesellschaften sogenannte gegen Stornomaßnahmen ergreifen müssen. Z.B. den Kunden persönlich kontaktieren, Möglichkeiten aufzeigen um den Vertrag zu erhalten oder geändert vorzuführen. Kommen Sie diese nicht nach, ist das Storno meist unbegründet.

Steinbrecher :

Wichtig ist beim Widerspruch, das Sie einen Nachweis haben (per Fax oder Einschreiben). Einen Ratenzahlungsplan würde ich an Ihrer Stelle für ungerechtfertigtes Storno nicht vereinbaren.

Steinbrecher :

Da aber die Barmenia weiterhin Ihnen Abrechnungen schicken wird und Mahnungen etc. folgen werden. Wird Ihnen der Gang zum Rechtsanwalt (Fachanwalt empfehlenswert) nicht erspart bleiben.

Steinbrecher :

Dennoch können Sie folgende Möglichkeit probieren:

Steinbrecher :

Widersprechen Sie alle Abrechnungen immer schnellstmöglich nach Erhalt und bitten über die Stornoabwehrmaßnahmen zu berichten. Des weiteren fordern Sie von der Gesellschaft mit einer Frist von 30 Tagen einen Buchauszug (details: http://de.wikipedia.org/wiki/Buchauszug).

Steinbrecher :

Diesen Buchauszug sind die Gesellschaften verpflichtet zu erstellen, können dies meist aber gar nicht oder nicht vollständig.

Steinbrecher :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen viel Erfolg.

Steinbrecher :

Mit freundlichen Grüßen

Steinbrecher :

Matthias Steinbrecher

Steinbrecher :

P.S. Ich bitte um eine positive Bewertung (toller Service) denn nur so ist dieser schnelle Service z.B. am Sonntag weiterhin über Justanswer möglich. VIELEN DANK!

JACUSTOMER-d97y03i3- :

dies wusste ich bereits - es gibt aber doch ein Urteil

JACUSTOMER-d97y03i3- :

dies wusste ich auch schon - es gibt aber doch ein Urteil, was die Gesellschaften alles tun müssen um den Vertrag zu halten - nur eine Mahnung reicht nicht

JACUSTOMER-d97y03i3- :

dies wusste ich schon - es gibt aber ein Urteil, was die Gesellschaften tun müssen um den Kunden oder Sntrag zu halten........... z.B. eine Mahnung reicht nicht aus könnten sie evtl. nochmals nachschauen - ansonsten vielen Dank

JACUSTOMER-d97y03i3- :

dies wusste ich auch - es gibt aber ein Urteil, was die Gesellschaften tun müssen um den Kunden zu halten............ könnten sie nochmals nachschauen z.B. eine Mahnung oder >Mahnbescheid reicht nicht aus - ansonsten vielen Dank Haugk

JACUSTOMER-d97y03i3- :

bezahlt habe ich schon

JACUSTOMER-d97y03i3- :

dies wusste ich bereits - es gibt aber doch ein Urteil





6/16/14 9:18 AM



dies wusste ich auch schon - es gibt aber doch ein Urteil, was die Gesellschaften alles tun müssen um den Vertrag zu halten - nur eine Mahnung reicht nicht






6/16/14 9:19 AM



dies wusste ich schon - es gibt aber ein Urteil, was die Gesellschaften tun müssen um den Kunden oder Sntrag zu halten........... z.B. eine Mahnung reicht nicht aus könnten sie evtl. nochmals nachschauen - ansonsten vielen Dank






6/16/14 9:21 AM



dies wusste ich auch - es gibt aber ein Urteil, was die Gesellschaften tun müssen um den Kunden zu halten............ könnten sie nochmals nachschauen z.B. eine Mahnung oder >Mahnbescheid reicht nicht aus - ansonsten vielen Dank Haugk