So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Steinbrecher.
Steinbrecher
Steinbrecher, Mittlere Reife
Kategorie: Versicherungen
Zufriedene Kunden: 98
Erfahrung:  Versicherungsfachmann BWV
68787415
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungen hier ein
Steinbrecher ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin als Freiberufler seit

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin als Freiberufler seit 1996 privat krankenversichert, meine Versicherung (ERGO) hat mir im Februar den Tarif von einem Tag auf den anderen um 25 % erhöht, ist das rechtens und kann ich mich dagegen wehren?

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Schlaak
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Versicherungen
Experte:  Steinbrecher hat geantwortet vor 4 Jahren.

Kuespert-Partner :

Guten Morgen Herr Schlaak,

Kuespert-Partner :

vielen Dank für Ihre Anfrage, gerne beantworte ich diese Ihnen verständlich wie möglich.

Kuespert-Partner :

Leider hat für dieses Versicherungsjahr zahlreiche private Krankenversicherer Ihre Beiträge erhöht, meist lagen diese über 15% so wie bei Ihnen. Leider haben Sie hier nicht viele Möglichkeiten, diese wären:

Kuespert-Partner :

Sonderkündigungsrecht und wechsel zu einer anderen Versicherung (wahrscheinlich nicht empfehlenswert wegen Altersrückstellungen etc.)

Kuespert-Partner :

Die Zweite Möglichkeit ist, schreiben oder rufen Sie Ihren Versicherer an und fragen nach einer Umstellung des Tarifes (sollten Sie einen Onlinezugang bei der DKV haben, geht dies dort auch). Der Versicherer ist Ihnen gegenüber verpflichtet

Kuespert-Partner :

Umstellungsangebote anzubieten. Wichtig Ihr Vertrag ist noch in Bisex (Mann und Frau unterschiedliche Beiträge) somit haben Sie weiterhin den Zugang zu fast allen Tarifen bei der DKV/ERGO die noch auf Bisex laufen!

Kuespert-Partner :

Dieser Wechsel kann sich oft durch einen Beitragsentlastung lohnen und meist haben Sie keine Gesundheitsprüfung.

Kuespert-Partner :

Wenn Sie die Umstellangebote nicht detailiert verstehen oder eien weitere Beratung wünschen, vereinbaren Sie einen Termin mit einen Außendienstmitarbeiter des Unternehmens (und beachten Sie die Beratungsdokumentation, das diese auch Ihre Wünsche detailiert erfasst) oder mit einen unabhängigen Berater aus.

Kuespert-Partner :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen dabei viel Erfolg.

Kuespert-Partner :

P.S. Wenn Sie mit meinen Service zufrieden waren, bitte ich um eine positive Bewertung (volle Punktzahl) nur so können wir den Service auf Justanswer weiterhin aufrecht erhalten.

Kuespert-Partner :

Eine schöne Woche wünscht

Kuespert-Partner :

Matthias Steinbrecher

JACUSTOMER-jzfkfnek- :

Der Verischerer hat mit zwei Angebote unterbreitet, die aber nicht wirklich sinnvoll sind, sind 25% nicht sittenwidrig?

JACUSTOMER-jzfkfnek- :

das hat mir leider nicht wirklich weitergeholfen, ich dachte es gäbe eine Chance über eien Ombudmann oder ähnliches

JACUSTOMER-jzfkfnek- :

mit freundlichen Grüßen

Kuespert-Partner :

Sehr geehrter Herr Schlaak,

Kuespert-Partner :

leider kann ich Ihnen keine positivere Möglichkeit Präsentieren, denn 99% aller Tarife sehen eine bedingungsgemäße Anpassung vor! Diese wird natürlich von einen unabhängigen Treuhänder oder der Bafin kontrolliert, das gewährleistet ist, dass der Versicherer nicht willkürlich erhöhen kann.

Kuespert-Partner :

Ich würde mich dennoch über eine positive Bewertung freuen und wünsche einen schönen Tag.

Kuespert-Partner :

Mit besten Grüßen

Kuespert-Partner :

Matthias Steinbrecher

Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungen