So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Steinbrecher.

Steinbrecher
Steinbrecher, Mittlere Reife
Kategorie: Versicherungen
Zufriedene Kunden: 98
Erfahrung:  Versicherungsfachmann BWV
68787415
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungen hier ein
Steinbrecher ist jetzt online.

Ich bin Deutscher, Rentner, und lebe derzeit in Frankreich.

Kundenfrage

Ich bin Deutscher, Rentner, und lebe derzeit in Frankreich. Ich beziehe meine Renten aus D, staatliche Rente und Betriebsrente. Mein dt. Arbeitgeber hatte mich bei der DAK krankenversichert. Nach Eintritt in den Ruhestand und Verbleib in F, durfte mich die DAK aufgrund des Territorialitätsprinzips nicht weiter versichern. Ich habe dann eine versicherungspflichtige Tätigkeit bei einer frz. Firma übernommen um auf diese Weise in die gesetzliche frz. Krankenversicherung zu kommen.
Soweit der Hintergrund. Ich will jetzt nach D zurück und stelle mir die Frage der Krankenversicherung. Muss ich in die gesetzliche KV? Kann ich mich ggfs. nicht versichern, sondern das Risiko selbst tragen? Die privaten KV sind nicht akzeptabel und machen mir auch kein seriöses Angebot. Wie ist die Rechtslage?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Versicherungen
Experte:  Steinbrecher hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage und entschuldigen Sie die Wartezeit, ich werde Ihre Frage bestmöglichst & verständlich beantworten:

Wir haben seit 2009 eine Versicherungspflicht für Krankenversicherung, diese gilt für ALLE lebenden Personen in Deutschland. Krankenversicherern kann man sich über die gesetzliche wie z.B. die DAK oder die Private Krankenversicherung.

Bei der gesetzlichen sieht es wie folgt aus, Sie müssen den Krankenversicherungsbeitrag / die Prozentuale Summe (dies muss Ihnen die DAK definitiv mitteilen können) bezahlen, davon erhalten Sie von der Rentenversicherung (wahrscheinlich bei Ihnen die LVA) die Hälfte vom Beitrag bezahlt, dies überweist die Rentenversicherung direkt an die Krankenkasse.

Wichtig: Für Ihre Betriebsrente müssen wahrscheinlich ebenfalls Krankenversicherungsbeiträge gezahlt werden. Denn Sie müssen bei der gesetzlichen Krankenversicherung alle Einkünfte angeben. Bei einen Eintritt in die gesetzliche empfehle ich Ihnen, sich die Zeit der Französischen Krankenversicherung zum vorlegen bescheinigen zu lassen.


Die private Krankenversicherung wird bei Ihnen im Rentenalter keinen Sinn mehr machen, da die Beiträge zu Hoch ausfallen würden. Wenn Ihnen die DAK die Beiträge nicht "nennen kann", würde ich mir dies schriftlich geben lassen, das kann nicht sein das eine Krankenversicherung Ihre eigenen Beiträge nicht weis....
Ansonsten empfehle ich Ihnen eine andere gesetzliche, wie z.B. die Techniker Krankenversicherung (wenn Sie dabei Hilfe benötigen kontaktieren Sie mich unter ms@ kuespert - partner.de)


Ich würde mich über eine positive Bewertung freuen, da ich nur dann diesen Service aufrecht erhalten kann. und wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

Matthias Steinbrecher

Von mir können Sie einfach mehr erwarten...
Ich stehe Ihnen gerne schnell und kompetent zur Seite!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Steinbrecher

    Steinbrecher

    Mittlere Reife

    Zufriedene Kunden:

    98
    Versicherungsfachmann BWV
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KU/KuespertPartner/2012-8-27_13621_Agenturbild.64x64.jpg Avatar von Steinbrecher

    Steinbrecher

    Mittlere Reife

    Zufriedene Kunden:

    98
    Versicherungsfachmann BWV
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    284
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    Fachanwalt für Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    219
    19 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von Kristian Hüttemann

    Kristian Hüttemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    210
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    53
    Breite Allgemeinbildung, Technik, EDV, Elektronik
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungen