So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Markus Wintermair.

Markus Wintermair
Markus Wintermair, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
Kategorie: Versicherungen
Zufriedene Kunden: 36
Erfahrung:  Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
60997401
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungen hier ein
Markus Wintermair ist jetzt online.

Mein Sohn (20 Jahre) musste die private Krankenversicherung

Kundenfrage

Mein Sohn (20 Jahre) musste die private Krankenversicherung wegen des Beginns einer Ausbildung verlassen. Eine Anwartschaftsversicherung sollte daraufhin abgeschlossen werden. Der Antrag war mit einem mehrseitigen Gesundheitsfragebogen verbunden. Für den Abschluss wird jetzt auch noch ein Riskozuschlag u.. a. wg. Akne usw. verlangt. Kann das so in Ordnung sein?

Ulrich Gommel
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Versicherungen
Experte:  Markus Wintermair hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Grommel,

bitte beschreiben Sie die Art der bisherigen privaten Absicherung.
100 % privat?
Beihilfeanspruch (bei Beamten)?

Welche Art der Absicherung soll mit der Anwartschaft in der Zukunft gewährleistet werden?

Bitte beachten Sie, es gibt gewisse Fristen in denen ggf. ohne Gesundheitsprüfung der gewünschte Versicherungsschutz beantragt sein muss.

Herzliche Grüße,

Markus Wintermair
Markus Wintermair, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
Kategorie: Versicherungen
Zufriedene Kunden: 36
Erfahrung: Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
Markus Wintermair und weitere Experten für Versicherungen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Wintermair,

die private Absicherung war 20%, da ein Beihilfeanspruch als Beamter bestand. Die Anwartschaft sollte die problemlose Rückkehr - auf jeden Fall ohne Gesundtheitprüfung - ermöglichen. Von Fristen ist mir nichts bekannt. Ich bin der Auffassung, der Versicherer hätte mich auf möglcihe Fristen aufmerkdam machen müssen um Risiken oder Mehraufwendungen für mich zu minimieren. Wenn jetzt eine Gesundheitsprüfung ins Feld geführt wird, sollt ja genau dies durch eine Versicherung vermieden werden. Das Ausbildungsverhältnis besteht seit 1.10.2012. Ungefähr 6 Wo danach wurde der Antrag für eine Anwartschaft von mir gestellt. Auf Grund eines Telefonates war ich davon ausgegangen, daß die Versicherung mir verschiedene Angebote für die Zeit der Ausbildung machen würde. Als nichts geschah, wurde ich tätig.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Gommel
Experte:  Markus Wintermair hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Gommel,

So in etwa habe ich mir die Situation vorgestellt.
Sie haben Anspruch auf eine Anwartschaft im Rahmen des bisher versicherten Umfangs ohne Gesundheitsprüfung. Diese hilft Ihnen für den Fall, dass ihr Sohn die Ausbildung abbrechen sollte oder ähnliches passiert, das Er wieder den bisher bestehenden Versicherungsschutz aufleben lassen kann. Diese Umstellung sollte keinerlei Probleme verursachen. Ich selbst bin hauptberuflich Versicherungsmakler und wickle solche Situationen zweimal die Woche ab. Wenn ich Ihnen bei den Verhandlungen mit der Versicherungsgesellschaft behilflich sein kann, bitte ich um eine Mail an meine E-Mail-Adresse [email protected] dies geht dann über die Leistung von Just Answer hinaus und ist dann eine Sache zwischen Ihnen und mir.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen,
eine offene Fragen bestehen bitte einfach nochmal melden

Herzliche Grüße, Markus Wintermair

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Steinbrecher

    Steinbrecher

    Mittlere Reife

    Zufriedene Kunden:

    98
    Versicherungsfachmann BWV
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KU/KuespertPartner/2012-8-27_13621_Agenturbild.64x64.jpg Avatar von Steinbrecher

    Steinbrecher

    Mittlere Reife

    Zufriedene Kunden:

    98
    Versicherungsfachmann BWV
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    284
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    86
    Fachanwalt für Familienrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    220
    19 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von Kristian Hüttemann

    Kristian Hüttemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    211
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    53
    Breite Allgemeinbildung, Technik, EDV, Elektronik
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Versicherungen