So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Wintermair.
Markus Wintermair
Markus Wintermair, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
Kategorie: Versicherungen
Zufriedene Kunden: 36
Erfahrung:  Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
60997401
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungen hier ein
Markus Wintermair ist jetzt online.

Hallo, meine Frau ist Thail nderin und wir beabsichtigen

Kundenfrage

Hallo, meine Frau ist Thailänderin und wir beabsichtigen Ihre Nichte für immer nach Deutschland zu holen, Das alleinige Sorgerecht hat sie schon und die Adoption ist im Gange. Der Visa Antrag ist soweit genehmigt von Der Botschaft wie auch von der Ausländerbehörde. Allerdings mit der Klausel, das ich eine Bestätigung von meiner Krankenversicherung brauche in der hervorgeht das, das Kind wenn es einreist Versichert wird. Die Gesetzliche macht dies Gemäß §10 SGB V nicht und eine Private Versicherung habe ich noch nicht gefunden. Meine Frage ist nun: Gibt es hier in Deutschland denn irgendeine Möglichkeit dieses Kind zu versichern wenn Ja welche. Wäre echt nett wenn ich schnellsten Antwort bekäme.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Versicherungen
Experte:  Markus Wintermair hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Versicherung der adoptierten Nichte hängt in erster Linie davon ab wie Ihre Adoptiveltern versichert sind.

Um die Frage zu beantworten bitte ich Sie noch um folgende Informationen

Wie alt ist die Nichte ?
Wird Sie von Ihrer Frau alleine Adoptiert, oder von ihnen beiden b´gemeinsam?

wie sind Sie krankenversichert ? gesetztlich (als Arbeitnehmer / Freiwillig / Familienversichert) oder privat

Wie ist Ihre Frau Krankenversichert ? gesetztlich (als Arbeitnehmer / Freiwillig / Familienversichert) oder privat

Ich werde die Sache morgen für Sie klären und dann umgehend antworten.

Schönen Sonntag, Markus WIntermair

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Kind ist 8 jahr alt, und meine Frau ist mit mir in der famileinversicherung der Gesetzlichen Kasse mit versichert. und meine Frau übernimmt allein die adoption
Experte:  Markus Wintermair hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

sobald die Adoption abgeschlossen ist hat das Kind die gleichen Rechte wie ein leibliches Kind Ihrer Frau. Somit wird es dann auch über Sie Familienversichert.
Bis die Adoption abgeschlossen ist, wäre wohl die beste Möglichkeit das Kind in Ihrer gesetzlichen Kassse freiwillig zu versichern. Dies kostet um die 100 € pro Monat.
Wenn Ihre Krankenkasse das anderst sieht, bitte nochmal melden und dazuschreiben welche Krankenkasse es ist.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.
Wenn Sie mit meiner Unterstützung zufrieden sind, vergessen Sie bitte nicht den angezahlten Betrag freizugeben.

Herzliche Grüße Markus Wintermair
Markus Wintermair und weitere Experten für Versicherungen sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Freiwillig Gesetzlich geht auch nicht da das Kind kein EU Mitglied ist so die Aussage der gesetzlichen KK
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke für alles es hat sich erledigt
Experte:  Markus Wintermair hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gerne, wie haben Sie die Situation jetzt gelöst?

Beste Grüße, Markus Wintermair