So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Markus Wintermair.
Markus Wintermair
Markus Wintermair, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
Kategorie: Versicherungen
Zufriedene Kunden: 36
Erfahrung:  Kaufmann für Versicherungen und Finanzen (IHK)
60997401
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Versicherungen hier ein
Markus Wintermair ist jetzt online.

Hallo, guten morgen. ich habe folgendes Problem; ich habe

Kundenfrage

Hallo, guten morgen.
ich habe folgendes Problem;
ich habe seit mehrern jahren in eine zahn-zusatzversicherung einbezahlt.
Im Oktober 2009 habe ich mich selbstständig gemacht, diese versicherung war nicht möglich als selbständiger unternehmer weiterzuführen. also mußte ich sie kündigen.
in einenm beratungsgespräch mit der hotline der versicherung sagte mir der mitarbeiter (von dem ich leider den namen mir nicht notiert hatte) ich könne, wenn ich wieder in einem normalen angestellten verhältnis stehe, diese versicherung wieder aufnehmen, und weiterführen.
ich vertraute der aussage des beraters.
jetzt bin ich seit januar 2011 wieder in einem angestellten verhältnis, wandte mich dann wieder an die vers. und wollte die zahn zusatzversicherung wieder aufnehmen, aber plötzlich wäre es dann doch nicht mehr möglich.
jetzt meine frage: werden bei versicherungen protkolle augezeichnet WER der berater damals war??
ich danke XXXXX XXXXX für ein rückantwort
herzlichen dank Benedict Kruppa
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Versicherungen
Experte:  Markus Wintermair hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen Herr Kruppa,

für den Versicherer besteht keine Pflicht zur Protokollierung aller Gespräche zum Vertrag. Die allermeisten führen jedoch aus eigenem Interesse eine sogenannte History. Der Mitarbeiter trägt (hoffentlich) dort eine kurze Notitz zum Gespräch ein, sein Name wird dann auch vermerkt. Falls der Kunde später wieder anruft weiss man so, dass schon mal eine Frage dazu gab. Eventuell können Sie auf diesem Wege etwas herausfinden.

Ich hoffe Ich konnte Ihnen weiterhelfen,

bei weiteren Fragen bitte melden
Herzliche Grüße Markus Wintermair