So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, ich habe mein Auto fristgerecht zum 31.12.2016 bei

Beantwortete Frage:

Hallo, ich habe mein Auto fristgerecht zum 31.12.2016 bei der Versicherung gekündigt.
Die AXA hat aber meine 35 % nicht freigegeben. Die Europa Versicherung hat mich bei 100 % eingestuft.
Daraus resultierte ein Streitfall. Nun ist es so, dass ich bei der Europa alles mit Vorbehalt erst einmal bezahlt habe.
Die Europa hat mir aber mit sofortiger Wirkung die Versicherung gekündigt.
Außerdem bin ich vom Kreis aufgefordert worden, Kennzeichen, Fahrzeugschein und Brief binnen 5 Tage abzugeben, weil die Europa das dem Straßenverkehrsamt gemeldet hat..Halter des Fahrzeuges ist mein Neffe, der in Germersheim wohnt (300 km) von hier.
Der Fahrzeugbrief liegt bei der Bank. Ich bin Versicherungsnehmer all die Jahre gewesen.Was kann ich nun tun?
Ich möchte das Auto Neu Versichern und weiter fahren.Gibt es da einen Weg, dass man das regelt, ohne das das Auto Ab und wieder Angemeldet wird?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer und Ihr Vertrauen in uns.

Mein Name ist Rechtsanwalt Steffan Schwerin und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Die Kernfrage ist ja, weshalb die Schadensfreiheitsklasse nicht anerkannt wurde?

Können Sie dazu Aussagen machen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
die Axa sagt, sie können mir dazu keine angaben machen und die Europa sagt, ich müsse mich selbst bei der Axa informieren. ich bin selbstständig und hatte 4 oder 5 Autos bei der Axa, auch mal einen Unfall usw. habe vers. aber immer bezahlt. das war ziemliches durcheinander da.
also ich möchte das Auto neu ohne vorversicherung nun anmelden.Wie geht das nun?iCH WURDE JA AUCH AUFGEFORT kENNZEICHEN; Brief UND sCHEIN BEIM kREIS ABZUGEBEN
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Warum hat die Europa gekündigt?

Kann auch egal sein.

Sie können ein Fahrzeug auf jeden Fall auch neu versichern - dann eben bei einer anderen Versicherung.

Da dürfte es auch keine Probleme geben.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also gehe ich mit dem Brief vom Kreis, die Kennzei*****, *****ef und Schein haben wollten zum Straßenverkehrsamt und einer neuen evb von einer anderen Versicherung.
Muss ich dafür noch irgendwelche Unterlagen mitnehmen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Nein, ich denke nicht, dass man weitere Unterlagen dafür benötigt.

raschwerin und 3 weitere Experten für Verkehrsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.