So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 6454
Erfahrung:  mehrere Jahre Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Delle passiert eigentlich,wenn man jemandem eine minimale

Beantwortete Frage:

Delle im Auto
Was passiert eigentlich,wenn man jemandem eine minimale Delle beim Ausparken ins Auto gefahren hat, sich das Autokennzeichen abfotografiert hat und einen Tag oder ein paar Tage später der Polizei meldet? Wird man da, weil man nicht gewartet hat und nichts zu schreiben dabei hatte, wegen Fahrerflucht zur Rechenschaft gezogen?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie hoch (in EUR) wäre denn der Schaden ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Keine Ahnung. Die Delle ist ja kaum zu sehen.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Grunsätzlich trifft Sie eine Wartepflicht (einen Zettel zu hinterlassen reicht nicht). Verstoßen Sie dagegen und melden sich ncht innerhalb der kommenden 24 Stunden, dann wäre der Tatbestand des § 142 StGB erfüllt.

Zumeist liegt eine Straftat aber dann nicht vor, wenn ein sog. Bagatellschaden vorhanden ist. Die Grenze liegt dabei bei 700 EUR.

Ich hoffe Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Verkehrsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wie lange ist denn diese Wartepflicht?