So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 3139
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Was kann ich tun, bei 41 KM ausserorts zu schnell gefahren

Kundenfrage

was kann ich tun, bei 41 KM ausserorts zu schnell gefahren
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 11 Monaten.

sehr geehrter Fragesteller,

verstehe ich Sie richtig, dass sie 41 Kilometer in der Stunde außerhalb geschlossener Ortschaften zu viel gefahren sind? Was für ein Schreiben haben Sie erhalten, einen Anhörungsbogen?

Gerne antworte ich Ihnen weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

ja ich habe einen Anhörungsbogen erhalten,

ich bin 41 KM auf der Autobahn zu schnell gefahren, es droht 4 Wochen Fahrverbot, 2 Punkte und Geldbusse. Gibt es Möglichkeiten gegen das Fahrverbot?

Grüße

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 11 Monaten.

Vielen Dank für die weiteren Informationen.

Ja es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie hier vorgehen können. Als erstes empfehle ich hier immer eine Akteneinsicht über einen Rechtsanwalt zu nehmen und sich gegebenenfalls hinsichtlich der Messung beraten zu lassen. Es kann nämlich sein, dass formelle Fehler bestehen. Daher sollten Sie noch nichts im Anhörungsbogen außer den persönlichen Angaben ausfüllen und gegebenenfalls die Angelegenheit einem Anwalt übergeben, der dann prüft, ob die Messung korrekt war und Erfolgsaussichten bestehen, gegen den Vorwurf vorzugehen.

Für den Fall, dass sodann kein Erfolg hinsichtlich der Einwendungen gegen die Messung oder einen späteren möglichen Bußgeldbescheid erfolgreich sind, können Sie das Fahrverbot durch die Erhöhung des Bußgeldes abwenden. Hierzu müssen Sie einen entsprechenden Antrag an die Behörde stellen und darstellen, dass sie dringend aus wirtschaftlichen oder persönlichen Gründen auf die Fahrerlaubnis angewiesen sind.

Dringen sie damit durch, wird das Bußgeld erhöht und das Fahrverbot würde dann entfallen.

Hier müssen allerdings solche Gründe angegeben sein, die entsprechend darstellen, dass sie durch das Fahrverbot in ihrer wirtschaftlichen Existenz oder zum Beispiel Ihre Gesundheit geschädigt werden könnten.

Insofern ist das Absehen vom Fahrverbot und die Erhöhung des Bußgeldes die Ausnahme.

Zuerst wäre allerdings eben zu prüfen, ob die Messung überhaupt ordnungsgemäß erfolgt ist.

Ich hoffe, dass ich Ihnen zunächst hilfreich geantwortet habe und stehe Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Über eine anschließende positive Bewertung freue ich mich.

Viele Grüße

Christian Joachim
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.

Hallo,

wie wahrscheinlich ist denn ein Messfehler? Viele Grüße

Alexandra Friedrich

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 11 Monaten.

Das kann nur durch eine entsprechende Einsicht in die Akte und die entsprechende Messung gesagt werden. Statistische Ermittlungen haben ergeben, dass durchaus viele Bußgeldbescheide fehlerbehaftet sind. Allerdings kommt es dann auch darauf an, ob die Fehler so schwerwiegend sind, dass auch der Bußgeldbescheid aufgehoben werden müsste.

Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verkehrsrecht