So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 16763
Erfahrung:  18 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo >Meine Frau (Probezeit n och 5 Monate)wurde zum ersten

Kundenfrage

Hallo
>Meine Frau (Probezeit n och 5 Monate)wurde zum ersten mal geblitz ..Außerorts mit 22kmH zu schnell Jetzt soll sie ein teures Aufbau Seminar mitmachen und ihre Probezeit wurde auch verlängert nun die Frage sollte Sie dagegen Klagen bringt das überhaupt was...Vielen dank
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Rstsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bei einem schwerwiegenden Verstoß oder zwei weniger schwerwiegenden Verstößen während der Probezeit muss man an einem Aufbauseminar teilnehmen und die Probezeit verlängert sich um zwei weitere Jahre

Zu den schwerwiegenden Verstößen gehört leider auch eine überhöhte Geschwindigkeit so dass es leider keinen Sinn macht dagegen zu klagem sondern es ist gesetzlich so vorgesehen



Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen


Bitte fragen Sie gerne nach
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender ,

Leider kann ich Sie nur über die Rechtslage informieren, auch wenn diese nicht so schön für Sie ist


Ich würde Sie dennoch um positive Bewertung bitten

Vielen Dank