So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.

RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 7691
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Guten Tag; Die Versicherung meldet sich seit dem 26.10.2012

Kundenfrage

Guten Tag;

Die Versicherung meldet sich seit dem 26.10.2012 gar nicht mehr und es wird auf meine Email´s nicht mehr Reagiert. Wie verhalte ich mich nun ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Setzen Sie der Versicherung eine Frist bis wann Sie eine Regulierung des Schadens erwarten. Teilen Sie der Versicherung mit, dass der Schaden polizeilich aufgenommen wurde und Zeugen den Unfallhergang bestätigen können. Sollte die Frist zur Zahlung des gutachterlich festgestellten Schadens ablaufen, müssen Sie Ihren Schadensersatzanspruch gegenüber der Versicherung gerichtlich geltend machen.


Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ergänzend darf ich noch ausführen, dass die Frist sieben bis 10 tage betragen sollte, innerhalb derer die Versicherung eine Schadensregulierung vornehmen sollte.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Danke,das wusste ich auch und habe der Versicherung auch das nocheinmal mitgeteilt. Wer kommt ggf für den RA auf? den ich dann hinzuziehen "müsste" ?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Wer muss Ggf den RA Zahlen wenn ich Gerichtlich vorgehen möchte? Embarassed

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Die Fristsetzung ist erforderlich und auch wichtig, um die Versicherung in Verzug zu setzen. Die Versicherung hat dann den Verzugsschaden zu ersetzen. Hierzu gehören dann auch die außergerichtlichen Anwaltskosten, für die Sie zunächst in Vorleistung treten müssen, bevor diese dann von der Versicherung zurückgefordert werden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Eine Frage habe ich doch noch ich bin rechtsschutzversichert ua verkehr was für Vorteile habe ich dadurch bzgl der Sachlage (Ra zuziehen)

Experte:  hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

In diesem Fall sollten Sie gleich einen Rechtsanwalt hinzuziehen, damit dieser die Versicherung anschreibt und in Verzug setzt. Der Anwalt sollte im parallel Deckungszusage für die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung einholen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und wäre für eine positive Bewertung dankbar.

Viele Grüße

RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 7691
Erfahrung: Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
RASchroeter und weitere Experten für Verkehrsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Diese Antwort bekam ich heute via Email der Versicherung wie muss ich mich nun verhalten ?


 


 


 


 


Grundsätzlich wird eine Kollision nicht bestritten. Angezweifelt wird lediglich die
Schadenhöhe an Ihrem Fahrzeug. Um dies endgültig zu klären, ist eine Gegenüberstellung
der Pkw`s unumgänglich

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

 


Diese Antwort bekam ich heute via Email der Versicherung wie muss ich mich nun verhalten ?


 


 


 


 


Grundsätzlich wird eine Kollision nicht bestritten. Angezweifelt wird lediglich die Schadenhöhe an Ihrem Fahrzeug. Um dies endgültig zu klären, ist eine Gegenüberstellung der Pkw`s unumgänglich

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Wenn die Kollision nicht bestritten wird, ergibt sich die Schadenshöhe aus dem Gutachten. Wenn das Gutachten angezweifelt wird, ist aus meiner Sicht keine Gegenüberstellung erforderlich. Um das Verfahren aber zu beschleunigen, sollten Sie eine Gegenüberstellung bei Ihnen anbieten. Der Gutachter wird dann mit dem gegnerischen Fahrzeug bei Ihnen erscheinen und ein Gutachten für die Versicherung erstellen.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja aber warum beschleunigen, wenn ich im Recht bin?
Die Anhängerkupplung wurde bereits demontiert da die nicht mehr genutzt werden kann (darf) was will man denn da noch schauen?
Die Polizei hat es doch ausgemessen und Fotos gemacht reicht den denn das nicht? bzgl der höhe? Oder warum will die Versicherung jetzt so agieren? Sollte ich die Versicherung Informieren, das die Anhängerkupplung bereits demontiert wurde? Vielen Dank

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

Sicherlich sind Sie im Recht und müssen eine Gegenüberstellung nicht vornehmen. Allerdings verweigert die Versicherung (zu Unrecht) die Schadensregulierung.

Verweise Sie die Versicherung an den Polizeibericht und das Gutachten, die vorliegen bzw. eingesehen werden können. Teilen Sie der Versicherung mit, dass diese etwaige Unklarheiten oder Nachfragen mitteilen soll. Erfolgt dies nicht erwarten Sie eine Schadensregulierung.

Viele Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    96
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    96
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    80
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    118
    18 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rakrueger/2010-05-21_184337_ra_48_48_64.jpg Avatar von Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt

    Zufriedene Kunden:

    30
    Langjährig tätig als Rechtsanwalt im Bereich Verkehrsrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    28
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    12
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    252
    Tätigkeit für ein großes Unternehmen
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verkehrsrecht