So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 16759
Erfahrung:  18 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Ich hatte einen Schaden an meinem PKW durch einen am Ende der

Kundenfrage

Ich hatte einen Schaden an meinem PKW durch einen am Ende der Einfahrschneise zum Parkplatz quer auf dem Boden liegenden Baumstamm. Die Versicherung weist den Haftungsschaden zurück, weil ich den Baumstamm hätte vor der Einfahrt und dem Ziehen eines Tickets hätte einsehen können. Nach Ziehen des Tickets kann man aber den Baumstamm vom Cockpit aus nicht sehen. Gibt es eine Pflichthöhe, nach der herumliegende Gegenstände sichtbar gemacht werden müssen oder überhaupt eine Möglichkeit für mich, den Parkplatzbewirtschfter haftbar zu machen?
Über eine Antwort freut sich
Janny Armbruster [email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage

Eine Pflichthöhe gibt es nicht , aber eine Möglichkeit, den Parkplatzbetreiber haftbar zu machen.


Der Betreiber des Psrkplazes hat , vor allem dann, wenn es sich um kostenpflichtiges Parken handelt Ihnen gegenüber eine vertragliche Pflicht und eine Verkehrssicherungspflicht

Der Betreiber des Parkplaztes hat die Aufgabe, die Bäume regelmäßig zu kontrollieren, ob von ihnen keine Gefahr ausgeht.


Für die Ersatzfähigkeit des Schadens genügt der Hinweis, dass bei einer ordnungsgemäßen Durchführung der Verkehrsicherungspflicht das Risko aufgefallen wäre.

Der Betreiber des Parkplatzes muss zum Schutz der von den Bäumen ausgehenden Gefahren geeeignete Maßnahmen treffen,




Bitte teilen Sie mir mit, ob Ihnen das weiterhilft, oder ob noch Fragen bestehen
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte bitte ich höflich um positive Bewertung

danke