So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 5859
Erfahrung:  mehrere Jahre Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo ! mir wurde vor Zehn jahren der F hrerschein wegen Drogen

Kundenfrage

Hallo ! mir wurde vor Zehn jahren der Führerschein wegen Drogen entzogen kann ich ihn ohne die mpu zu machen wieder bekommen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

nach § 14 Abs. 2 Nr. 2 FeV wird zwingend die Beibringung eines medizinisch-psychologischen Gutachtens verlangt, wenn zu klären ist, ob der Betroffene noch abhängig ist oder - ohne abhängig zu sein - weiterhin Betäubungsmittel im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes oder psychoaktiv wirkende Stoffe einnimmt. Allerdings setzt diese Vorschrift voraus, dass in der Vergangenheit nachweislich ein Betäubungsmittelkonsum sog. harter Drogen gegeben war.

Ich bedaure, Ihnen keine positivere Nachricht zukommen lassen zu können und hoffe gleichwohl, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte, möglichst unter Schilderung von Einzelheiten, Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verkehrsrecht