So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verkehrsrecht
Zufriedene Kunden: 96
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verkehrsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

der Tipptopp GmbH. Durch die W sche sind Stellen der empfindlichen

Kundenfrage

der Tipptopp GmbH. Durch die Wäsche sind Stellen der empfindlichen Original-Lackierung von dem verwendeten Reinigungsmittel angelöst und an einer Stelle verkratzt. Der Kratzer ist auf einen versehentlich von einem Angestellten bei Wartungsarbeiten in der Waschanlage vergessenen Schraubenzieher zurückzuführen, welcher sich in den rotierenden Waschbürsten verfangen hat. Zudem ist die rd. 15 cm große Kühlerfigur abgebrochen und zerstört. Auch ist Wasser durch das versehentlich nicht geschlossene Seitenfenster des Wagens eingedrungen und hat Schäden in dem Bodenbelag sowie den Sitzpolstern des Automobils hinterlassen.

Sigi macht nunmehr folgende Kosten geltend:

1. Lackschäden
2. Ersatzbeschaffung einer Kühlerfigur
3. Aufarbeitung des Teppichs und der Polster
Die Tipptopp GmbH führt jedoch an, dass es sich um eine erste ein Jahr alte Anlage des Marktführers unter den Anlageherstellern handelt, zudem die Anlage regelmäßig entsprechend den Hinweisen des Herstellers kontrolliert und gewartet wird. Zudem würde bei Einfahrt in die Waschanlage mittels eines gut lesbaren Schildes darauf hingewiesen, hervorstehende Anbauten am Fahrzeug vor Beginn der Wäsche entfernt werden müssen.

Hat Sigi Anspruch auf Schadensersatz gegenüber der Tipptopp GmbH und wenn ja, in welchem Umfang? Gibt es dazugehörige Grundsatzurteie? Wenn ja welche?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Verkehrsrecht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben die Frage mehr oder weniger gleichlautend schon gestellt. Ich verweise auf die Antwort zur erstgeposteten Frage.

MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verkehrsrecht