So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Vereinsrecht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vereinsrecht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, hat die Mitgliederversammlung

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

hat die Mitgliederversammlung eines Gartenvereines das Recht, eine Kassenprüfung für vergangene Jahre durch Mitglieder
des Vereins durchführen zu lassen, obwohl ein kassenprüfer die Jahresabsxchlüsse bestätigt hat.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Vereinsrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ja, das darf der Verein nach Beschluss durch die Mitgliederversammlung machen. Die Entlastung schützt den Kassierer auch nicht vor zum Zeitpunkt der Entlastungen nicht bekannten Umständen, so dass ein Schadensersatzanspruch durchaus denkbar wäre. Der Vorstand ist sogar verpflichtet, begründeten Ansprüchen des Vereins nachzugehen, andernfalls sich der Vorstand ersatzpflichtig machen würde.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.