So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Vereinsrecht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vereinsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

guten abend

Kundenfrage

guten abend
besteht die möglichkeit eine vereinsvorsitzende in einem gemeinnützigen e.v.durch die anderen vorstandsmitglieder zu beurlauben,wenn die vorsitzende entscheidungen alleine trifft?
betreff:punkt 1 ;schaffung eines arbeitsplatzes mit entlohnung(400 euro p.m.)---geld wird durch vorsitzende bar aus der vereinskasse entnommen-(barauszahlung)-jedoch über ein steuerbüro abgerechnet.---vorstandsmitglieder wurden über diese massnahme nicht informiert!!!
punkt 2;vorsitzende entnimmt geld aus der vereinskasse und quittiert eigenhändig diese auszahlungen,ohne info an andere vorstandsmitglieder!!!
regelmässiges tanken über vereinskasse!!!
alle vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich.
besagte person wurde mit oben genannten punkten konfrontiert,jedoch wurde keine zufriedenstellende übereinkunft gefunden.aufgrund dessen meine frage an sie wie wir uns weiter in dieser situation verhalten sollen!?!ich verbleibe mit bestem dank für ihre bemühungen!
hochachtunsvoll doreeen börner
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Vereinsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

 

Das Verhalten des Vorsitzenden ist nicht tragbar. Sie sollten umgehend eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen und den Vorstandsvorsitzenden abberufen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ich möchte mich hiermit bei ihnen recht herzlich für ihre bemühungen bedanken!sollte ich weitere informationen brauchen,darf ich mich sicher bei ihnen melden.

mit freundlichen grüssen doreen börner

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Selbstverständlich. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vereinsrecht