So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Vereinsrecht
Zufriedene Kunden: 26230
Erfahrung:  jahrelange Tätigkeit als Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vereinsrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag!Ich habe eine frage ich ziehe jetzt um und ich soll

Kundenfrage

Guten Tag!Ich habe eine frage ich ziehe jetzt um und ich soll meine alte Wohnung streichen obwohl ich 3 feuchte Räume habe.ich habe noch nicht mal schuld wegen der feuchtigkeit,weil der über mir der mieter einmal ein rohrbruch hatte und danach der andere mieter der schlauch von geschirrspüler abgesprungen ist.MUß ICH TROTZDEM DIE WOHNUNG STREICH SO SAGTE ES MIR MEIN VERMIETER.DER HAT AUCH IMMER DIE GANZE ZEIT AUCH DIE VOLL MIETE VON MIR BEKOMMEN?KANN ICH AUCH RÜCK WIRKEND EINE MIETMINDERUNG MACHEN?DASS WÄRE DANN FÜR DIE ZEIT 3JAHRE mit frdl.grüßen petra schoenemann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Vereinsrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Ob Sie Ihre alte Wohnung streichen müssen, hängt vom Inhalt Ihres Mietvertrages ab. Sieht dieser eine wirksame Sanierungsklausel vor, haben Sie die Endrenovierung durchzuführen. Ob der Vermieter die Räume anschließend saniert spielt dabei keine Rolle.

Sollte keine wirksame Sanierungsklausel bestehen, entfällt das Streichen natürlich.

Natürlich können Sie die Miete auch rückwirkend mindern. Voraussetzung für die Minderung ist jedoch, dass der Vermieter vom Mangel Kenntnis hatte.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Ratsucher,

ich bitte meine Antwort nunmehr zu akzeptieren und mich damit für meine Arbeit zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vereinsrecht