So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 27029
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, wir mussten unseren Aufenthalt wegen Hurricane

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
wir mussten unseren Aufenthalt wegen Hurricane Irma in Florida wegen der Flugausfälle verlängern. Muss uns die Reiseversicherung die Kosten für die Hotelaufenthalte und die Verlängerung des Mietwagens ersetzen?
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Wir haben ein "Rundum Sorglos-Paket" bei der ERV-Versicherung gebucht!
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Reisekostenversicherung tritt grundsätzlich dann ein, wenn Sie von Ihrer Reise zurücktreten (Krankheit, Impfunverträglichkeit oder Schwangerschaft) oder Sie aus diesen Gründen die Reise abbrechen müssen.

Wenn nun durch ein Unwetter zu einerm Verlängerung der Reise führt, dann sind diese Aufwendungen durch eine Reisekostenversicherung nicht abgedeckt. Ich habe mir nun dieses Rundum Sorglos Paket angesehen. Sie haben eine Stornokostenversicherung, eine Reiseabbruchsversicherung, eine Reisekrankenversicherung und eine Reisegepäckversicherung.

Keine der Versicherungen wäre hier einschlägig.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Welche Versicherung hätte das Ganze denn abgedeckt?
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Oder gibt es gar keine Versicherung dafür?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

eine Versicherung die dieses Risiko abdeckt ist mir nicht bekannt.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.