So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3786
Erfahrung:  Langjährige tätig im Verbraucherrecht.
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich möchte eine Kfz Werkstatt kaufen, der Verkäufer hat am

Kundenfrage

ich möchte eine Kfz Werkstatt kaufen, der Verkäufer hat am Anfang eine mündliche später eine schriftliche Zusage erteilt (SMS) Der anfängliche Preis lag bei 890000€ später(###) ###-####euro; ich habe dafür meine Eigentumswohnung verkauft und die Bank hat den Kredit genehmigt. Jetzt sagt der Verkäufer ich habe an jemanden anders verkauft. Ich weiss nicht was ich tun soll. BITTE geben Sie mir eine Antwort wie ich vorgehen soll. MfG ***

Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Gegen den Verkauf an den anderen werden Sie leider nichts mehr unternehmen können. Auch wenn der Verkäufer mit Ihnen einen Kaufvertrag geschlossen hat, kann er dennoch die Werkstatt jemand anderem verkaufen. Sie können den Verkäufer aber auf Schadenersatz in Anspruch nehmen.

Sie können das von dem Verkäufer fordern, was Ihnen an Schaden dadurch entstanden ist, dass er den Kaufvetrag mit Ihnen nicht erfüllt hat. Aber ich möchte Ihnen dringend raten, die Angelegenheit von einem Anwalt vor Ort prüfen zu lassen.

Denn es müsste erstmal geklärt werden, ob hier tatsächlich schon ein wirksamer Kaufvertrag mit Ihnen und dem Verkäufer zustande gekommen ist. Es erscheint mir zweifelhaft, dass der Verkauf einer Kfz-Werkstatt allein durch eine SMS begründet worden sein kann. Und falls doch, müsste geklärt werden, wie lange der Verkäufer an den Vertrag gebunden war. Nach Ihrer Schilderung mussten Sie erstmal die Finanzierung klären, sodass möglicherweise noch gar kein Vertrag geschlossen worden ist bis die Finanzierung gesichert war.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.