So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 26880
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe privat einen Minibagger gekauft, der nun

Beantwortete Frage:

Hallo,
ich habe privat einen Minibagger gekauft, der nun repariert werden musste. Mir kommen die abgerechneten Arbeitszeiten sehr hoch vor. Wie kann ich überprüfen, ob die Werkstatt berechtigt ist mir für eine bestimmte Arbeit auch so viele Arbeitsstunden in Rechnung zu stellen?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Ihnen die Rechnung überhöht erscheint, dann sollten Sie den Rechnungsbetrag nur unter Vorbehalt begleichen. Die Rechnung übeprüfen können Sie an sich nur über einen Gutachter. Ein Gutachter kann aufgrund der abgerechneten Arbeitsstunden und des vorliegenden Schadensbild bestimmen welche Arbeitsstundenanzahl für die Behebung des Mangels erforderlich sind. Sollte die Werkstatt über der Einschätzung des Gutachters liegen, so können Sie die ungerechtfertigt überzahlten Stunden wieder zurückfordern.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie kann man eine Rechnung unter Vorbehalt bezahlen? Wenn ich den Betrag überweise, dann kann ich nicht mehr zurückfordern über die Bank.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

den Vorbehalt müssen Sie gegenüber der Werkstatt erklären. Wenn Sie die Rechnung kommentarlos zahlen, dann können Sie, sollte der Gutachter eine überhöhte Rechnung feststellen nach § 814 BGB (Leistung in Kenntnis der Nichtschuld) den Differenzbetrag von der Werkstatt nicht mehr zurückfordern.

Wenn Sie den Rechnungsbetrag vorläufig nicht bezahlen, dann wird die Werkstatt von ihrem Pfandrecht gebrauch machen und den Bagger nicht herausgeben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.