So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 6039
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hoffe das Sie mir ein

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich hoffe das Sie mir ein wenig weiter helfen können?
Im August habe ich über Maxda einen Kredit vermittelt bekommen. Allerings hielt mir der Vermitteler einige Unterlagen unter die Nase, wie zum beispiel den Kredit Vertrag und die den Bausparvertrag, über den Bausparvertrag wurde eine monatliche Gebühr oder auch Rate von 40€ vereinbart (mittlerweile habe ich den Vertrag stornieren können) aber auf meiner Verdienstabrechnung stehen nun statt 40€ 80€ Bekomme ich die 80€ wieder? Da der Bausparvertrag ja storniert wurde, oder muss ich beim Arbeitgeber etwas in die Wege leiten?
Hinzu kommt das ich an diesem Tag eine vermeintliche Restschuldversicherung abgeschlossen habe, aber sich jetzt herausgestellt hat das es sich um eine Unfallversicherung handelt, da der Herr von Maxda eigentlich einen Seriösen Eindruck gemacht hat habe ich alles gut gläubig unterschrieben. Jedoch habe ich bis heute KEKNE Vertragsunterlagen vom Kreditvertrag sowie die von den Versicherungen bzw Bausparvertrag hin zu kommt das der vermeintlich nette Herr auch einige Original Unterlagen mit nahm unter Betonung das ich diese wieder zugeschickt bekomme.
Können sie mir evtl einen Rat geben wie ich aus der überflüssigen Versicherung wieder raus komme? Ich habe weder Unterlagen noch Vertragsnummer odee ähnliches. Auch Maxda selbst habe ich schon angeschrieben jedoch bis jetzt keine Reaktion.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage formuliere.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Sie haben natürlich nicht für Verträge einzustehen, die Sie nicht gewollt haben und über deren Umfang Sie sogar ggf. noch getäuscht wurden.

Auch sind die von Ihnen beschriebenen laufenden Kosten nicht weiter zu führen. Prinzipiell sind die vertraglichen Bestimmungen maßgeblich.

Wie können Sie vorgehen:

1.) bzgl. der Unfallversicherung

Wenn der Vertrag hierfür nicht in den Geschäftsräumlichkeiten des Vermittlers geschlossen wurde, besteht Ihrerseits ein Widerrufsrecht, welches Sie ausüben sollten. Weiter können Sie Ihre abgegebene Willenserklärung nach den §§ 119 ff. BGB anfechten, da es sich um einen Vertrag handelt, den Sie nicht wollten. Weiter gingen Sie von einer Restschuldversicherung aus. Durch die Anfechtung fällt der Vertrag rückwirkend weg, vgl. § 142 BGB.

2.) Abführung von € 40,00 Gebühr Bausparvertrag

Hier sollten Sie mit Ihrem AG Rücksprache halten, dass diese € 40,00 monatlich nicht mehr abzuführen sind.

Weiter können Sie ab dem Wegfall des Bausparvertrags von dem vereinnahmenden Unternehmen die monatlich eingezogenen Beträge zurück fordern.

Setzen Sie hierfür eine Frist von 14 Tagen mit Rückzahlungsaufforderung.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Recht herzlichen Dank für die Schnelle und hilfreiche antwort.
Da ich weder Vertrag noch eine Versicherungsnummer habe weiß ich ehrlich gesagt nicht wo ich mich hinwenden muss bzw müsste. Da Maxda sich bisher nicht gemeldet hat.
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

gerne.

Wenn Sie gar keine Anhaltspunkte haben, wo die Unfallversicherung geführt wird, wenden Sie sich an Maxda und fordern Sie sämtliche Vertragsunterlagen ein, über welche Sie eine vertragliche Verpflichtung eingegangen sind.

Setzen Sie hierfür eine Frist von 10 Tagen.

Drohen Sie hernach einen Widerruf der Lastschrift bzgl. sämtlichen Verträgen an, wodurch die Zahlungen an Maxda ausbleiben.

Sicher wird das Unternehmen hierauf reagieren und die Unterlagen übermitteln.

Hieraus erhalten Sie sodann die weiteren Informationen für einen Widerruf/eine Anfechtung der ungewünschten Verträge und die Möglichkeit zur Rückforderung von Überzahlungen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.