So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5863
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich weiß nicht, ob Ich hier richtig bin. Benötige

Kundenfrage

Ich weiß nicht, ob Ich hier richtig bin. Benötige normalerweise Hilfe beim Bankrecht / Finanzrecht.
Es geht um mein Girokonto, dass bereits seit mehreren Wochen aus Sicherheitsgründen gesperrt ist.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte schildern Sie mir den zu beurteilenden Sachverhalt etwas ausführlicher.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo,vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe Mitte Juli eine Erbschaft meiner Mutter erhalten. Davon habe ich einen Teil auf mein anderes Girokonto angewiesen, da das andere Konto geschlossen wird. Kurz nach Eingang dieser Zahlung auf das Konto, wurde es aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das ist mittlerweile 4 Wochen her. Habe der Bank, die Ihren Hauptsitz leider auf Malta hat, aber in der BaFin steht, also auch deutschen Staatsbürgern ein Konto anbieten kann, alles erdenkliche geschickt, was benötigt wurde.
Jetzt warte Ich bereits wieder 2 Wochen und es ist immernoch nichts passiert. Ich bin auf das Geld angewiesen.
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Kontaktieren Sie die Bank und setzen Sie eine knappe Frist für die Auszahlung des eingefrorenen Guthabens. Fordern Sie die Bank weiter auf schriftlich mitzuteilen, warum eine Kontosperrung erfolgt ist.

Drohen Sie der Bank mit einer Meldung und Anzeige bei der Aufsichtsbehörde.

Erfolgt auch dann keine Reaktion wäre ein rechtsanwaltliches Schreiben angezeigt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo,
danke für Ihre schnelle Antwort.
Ich gebe gleich gerne eine Bewertung ab.
Wo finde Ich die Aufsichtsbehörde bzw. wo kann Ich diese erreichen, um eine Meldung dort zu machen?Grüße
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

die Meldung/Anzeige wäre zu richten an:

https://www.mfsa.com.mt/

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo,vielen Dank. Würden Sie die Aufgabe für mich übernehmen, dort eine Meldung anzuzeigen? Danach gebe Ich Ihnen gerne 5 Sterne.
Vielen Dank!
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass die zu dem ausgelobten Preis nicht möglich ist.

Weiter ist dieses Portal in erster Linie zur Klärung von Rechtsfragen und zur Einholung einer ersten Orientierung dar.

In Ihrem Fall ist die Mandatierung eines Rechtsanwalts angezeigt, der eine entsprechende Anzeige bei der Aufsichtsbehörde stellt.

Da Sie keine weiteren Rückfragen mehr haben, bitte ich für meine Ausführungen freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-