So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Habe 2 [email protected] Sonnenbrillen und 1 -Portemonnaie an

Kundenfrage

Habe 2 [email protected] Sonnenbrillen und 1 -Portemonnaie an Brands4you zurückgeschickt. Bele ist vorhanden. Brillen wurden sofort auf mein Konto gutgeschrieben, Portemonnaie nicht. Nach telef. Nachfragen und auch per Mails, wurde mir lapidar gesagt, Portemonnaie ist nicht auffindbar und ist halt Pech für mich. Vor drei Wochen habe ich ein Einschreiben an die Geschäftsführung geschrieben. Bis heute keine Antwort. Nach meiner Meinung sind doch Versandhandel versichert. Wie komme ich nun an mein Geld. Es war nicht gerade billig.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr gehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie den Erhalt des Portmonnaies nachweisen können und die Gegenseite zugibt dass es nicht auffindbar ist, dann haben Sie nach § 823 I BGB einen Schadensersatzanspruch gegen Brands4you.

Die Höhe des Schadens richtet sich nach dem objektiven Marktwert für Ihr Portmonnaies.

Wenn nun die Gegenseite nicht bereit ist Schadensersatz zu leisten dann sollten Sie in einem ersten Schritt eine feste Frist (14 Tage ab Briefdatum) setzen um den Gegner in Verzug zu setzen.

Sollte diese Frist erfolglos verstrei*****, *****n muss Ihnen der Gegner den Verzugsschaden nach § 286 BGB ersetzen (Zinsen, Anwaltskosten).

Der nächste Schritt wären dann die gerichtliche Geltendmachung entweder mittels gerichtlichem Mahnverfahren oder einer Klage.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-#### Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-nb4lvixu-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.