So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5310
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Moin 1 frage: wir haben eine neue Heizung gekauft (

Beantwortete Frage:

moin
1 frage : wir haben eine neue Heizung gekauft ( Luftwärmepumpe in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage ) Brutto 53 000 euro .
45 tausend (Nettobetrag) euro sollten über KFW Darlehn der SWK Bank Finanziert werden, nach allen unterschriebenen kreditvertragsunterlagen sollte der Erbauer der anläge eine Rechnung an die swk Bank Schicken! das haben die dann auch gemacht, aber leider hat der Mitarbeiter aus der Buchhaltung die Luftwärmepumpe mit in die Rechnung geschrieben und die wird über kfw nicht finanziert !!! Anlage war zu dem Zeitpunkt schon verbaut !! die sek wollte nun nur noch 35 tausend finanzieren !!! nun möchte die Firma noch 10 000 euro von mir haben! und der Chef der Firma versuchte mich zu einer Nachfinanzierung zu bringen damit war ich aber nicht einverstanden . Den Fehler haben die gemacht und ich soll nun die Geschichte ausbaden ( Mehrbelastung, höhere Zinsen ,zusätzlicher Kredit usw) wir haben im angeboten 50 euro (das ist die Differenz vom abtrat 35t zu 45t) an ihn zu zahlen damit war er aber nicht einverstanden !!
Frage 2
Verbaut wurde eine luftwärmepumpe Stiebel Eltrin wpl 16s Trend
in der Rechnung wurde aber eine Vailland areTherme VWL 115/2 abgerechnet !!!
was kann man da machen ?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Zu Ihren Fragen:

1.) Falsche Finanzierung

Wenn der Mitarbeiter des Heizungsunternehmens bereits zu Beginn das zu finanzierende Objekt ggü. dem Kreditinstitut übermittelte, hätte die Bank sehen müssen, dass hier die Luftwärmepumpe enthalten ist. Ebenso hätte das Unternehmen bemerken können bzw. müssen, dass es sich um eine nichtfinanzierungswürdige Komponente handelt.

Wenn dies sämtliche Beteiligte nicht überrissen haben, kann dies in der Tat nicht zu Ihren Lasten gehen.

Gleichwohl haben Sie die Komponenten natürlich verbaut und profitieren auch von dieser.

Ggf. wäre eine Lösungsmöglichkeit, dass Sie die Wärmepumpe nicht nachfinanzieren, sondern ggü. dem Einbauunternehmen im Abschlags-/Finanzierungswege abbezahlen.

2.) Verbaut wurde eine luftwärmepumpe Stiebel Eltrin wpl 16s Trend in der Rechnung wurde aber eine Vailland areTherme VWL 115/2 abgerechnet. Was kann ich machen?

Sie haben Anspruch auf Abrechnung dieser Komponente, die auch in Ihrer Immobilie verbaut wurde. Bzgl. einer Falschbezeichnung in der Rechnung können Sie eine Korrektur verlangen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
bezüglich der falsch eingebauten bezeichneten luftwärmepumpe ( wie bekomm ich raus ob ich beschissen wurde ) ist die in der Rechnung besser oder haben sie ein höhenwertige verbaut ?
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

hier müssten Sie im Internet recherchieren oder Sie lassen sich von einem anderen Heizungsunternehmen ein Angebot bzgl. dieser beiden Pumpen unterbreiten und die Vor- und Nachteile aufzeigen.

Dann haben Sie eine fachkundige Auskunft.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und 4 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.