So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5871
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo, ich habe in Januar 2017 ein nagel neues Motorrad

Beantwortete Frage:

Hallo, ich habe in Januar 2017 ein nagel neues Motorrad gekauft uns es hat von Anfang an ein Problem mit Lenker Wackeln (Lenker wackelt ab 80kmh & wird schlimmer mit steigender Geschwindigkeit). Die Maschine fühlt sich sehr unsicher & gefährlich bei hochgeschwindigkeit. Gleich kommt der Dritte Versuch dieser Fehler zu reparieren. Meine Frage ist - wenn das Problem beim dritter Versuch nicht erhoben ist, was kann ich tun?
Danke.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage formuliere.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Da es sich aufgrund des Sicherheitsrisikos um mehr als nur ein "unerheblichen" Mangel handelt, können Sie nach § 437 BGB vom Vertrag zurück treten und Schadensersatz geltend machen.

Allerdings müssen Sie dem Verkäufer zuvor die Möglichkeit der Nacherfüllung/Nachbesserung eröffnen. Ein Rücktritt kann dann erfolgen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen bzw. unzumutbar geworden ist, vgl. § 440 BGB. Von der Rechtsprechung wird dies nach zwei fehlgeschlagenen Nacherfüllungsversuchen angenommen.

Bekommt der Verkäufer das Problem nach der dritten Nacherfüllung immer noch nicht in den Griff, können Sie das Motorrad zurück geben. Insbesondere können Sie auch mit der Nacherfüllung entstandene Kosten ersetzt verlangen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.