So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1084
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe im Frühjahr 2016 meinen Stromanbieter "Care energy"

Kundenfrage

ich habe im Frühjahr 2016 meinen Stromanbieter "Care energy" gekündigt. Ich habe noch ein Guthaben wegen zu hoher Monatsbeiträge von 523,-€. Eigentlich konnte man sein Guthaben selbst online abrufen. Diese Funktion wurde gestoppt. Habe daraufhin schriftlich mein Guthaben zur Überweisung eingefordert am 19.09.2016. Leider habe ich bis heute kein Geld bekommen. Was kann ich tun um mein Geld zu bekommen.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

gestatten Sie mir vorab folgendeFragen:

1.) Was genau meinen Sie mit schriftlich ? Haben Sie einen einfachen Brief geschrieben und um Rückforderung gebeten ?

2.) Haben Sie eine Frist gesetzt ?

3.) Wurde denn die Schlussrechnung schon erstellt oder haben Sie selbst Ihr Guthaben ausgerechnet ?

Mit freundlichen Grüßen

Raphael Fork
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

zu 1.) Einschreiben und um Rückzahlung gebeten mit Frist zum 12.10.2016

Vorher hatte ich mit dem Kundenservice tel.

Die Dame am Telefon teilte mir mit, dass mein Gesamtguthaben 523,47€ insgesamt beträgt.

zu 3.) die Schlußabrechnung von 09.06.2015 bis 31.01.2016 über 113,52 habe ich erhalten.

War jedoch schon Kunde seit 2013.

Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre Informationen.

Eine letzte Frage noch bevor ich Ihnen antworten kann.

Ich verstehe folgendes noch nicht ganz: Sie haben telefonisch Kenntnis von einen Guthaben in Höhe von 523,47 € erlangt. Erhielten aber eine Schlussabrechnung über 113,52. In dieser Schlussabrechnung müssten doch alle bisher von Ihnen gezahlten Abschläge aufgelistet und mit Ihrem errechneten Verbrauch verrechnet worden sein ?

Also kurz zusammengefasst: Ergibt sich das Guthaben von 523,47 € direkt aus der Schlussabrechnung ?

Oder kommt das Guthaben ggf. erst durch Sonderleistungen des Versorgers ( z.B. Bonus, Gutschriften, etc.) zustande ?