So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3523
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Ich habe bei der Einrichtung, meiner vermeintlich,

Kundenfrage

Ich habe bei der Einrichtung, meiner vermeintlich , kostenlosen e-mail adresse nach der Meinung der 1&1 Mail&Media Gmbh einen Vertrag abgeschlossen. Die kündigen jetz die Einziehung von Kosten auf meinen konto bei derSparkasse an. Wie komme ich aus dieser
Nummer wieder heraus und wie soll ich mich weiterhin verhalten. Ein nach sehr aufwendigen suchen habe ich ein Kündigunsformular von dieser Firma gefunden welches nicht geändert werden darf und nur per Post oder fax verschickt akzeptiert wird.
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 11 Monaten.

Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre Frage. Ich bin Rechtsanwalt Roth und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Mit freundlichen Grüßen

K. Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 11 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, die auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet wird.

Ein Vertrag kommt immer dann zustande, wenn zwei übereinstimmende Willenserklärungen vorliegen.

Wenn Sie überhaupt nicht das Bewusstsein hatten, einen kostenpflichtigen Vertrag abzuschließen, kann die Gegenseite auch keine Ansprüche geltend machen.

Für weitere Fragen stehe ich über den Button „Dem Experten antworten“ zur Verfügung. Anderenfalls mögen Sie bitte Ihre positive Bewertung für meine Beratung abgeben, in dem Sie hierzu auf die Bewertungssterne (3 bis 5) klicken.

Mit freundlichen Grüßen

K. Roth

- Rechtsanwalt und zertifizierter Testamentsvollstrecker -