So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra.weichel.
ra.weichel
ra.weichel, Sonstiges
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 316
Erfahrung:  Rechtsanwalt
95252382
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra.weichel ist jetzt online.

Ich habe in einem lizensierten Geschäft ein BVB -Trikot für

Kundenfrage

ich habe in einem lizensierten Geschäft ein BVB -Trikot für meinen Neffen zum Geburtstag gekauft. Ich habe an der Kasse ein aktuelles Trikot verlangt, darauf ging die Dame an den Ständer hat mir das Trikot in de Größe geholt die ich verlangte. Ich habe 79,95 bezahlt. Dann wurde das Trikot zum betrucken gegeben und nach drei Tagen hab ich es abgeholt und per Post an meinen Neffen zum Geburtstag verschickt. Nach zwei Tagen rief er mich an und hat mir, unter Tränen, mitgeteielt, dass es das Trikot von der vorherigen Saison ist. Auf meine Anfrage im Geschäft hat man mir gesagt, das die davon ausgehen, dass die Leute wüssten was sie kaufen wollen und im übrigen hätte er das neue gar nicht da. Das kann doch nicht richtig sein, oder?

Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra.weichel hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte Ratsucher,

Vielen Dank ***** ***** sich für eine anwaltliche Erstberatung zum Festpreis bei JustAnswer entschieden haben. Ihre Anfrage möchte ich auf Grundlage der von Ihnen mitgeteilten Informationen im Rahmen einer rechtlichen Ersteinschätzung wie folgt beantworten:

Nach erster summarischer Einschätzung haben Sie einen Anspruch auf Nacherfüllung (§ 439 BGB).

Danach kann der Käufer die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen, wenn die Sache mangelhaft ist. Wann eine Sache mangelhaft ist, bestimmt § 434 BGB. Ein Mangel liegt dann vor, wenn die Sache nicht die Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann.

Nach hiesiger Auffassung können Sie als Käufer erwarten, dass Ihnen der Verkäufer ein aktuelles Trikot aushändigt (andere Ansicht aber vertretbar!).

Wenn man das Vorliegen eines Mangels aber ablehnt, könnten Sie den Vertrag nach § 119 Abs. 2 BGB anfechten, weil Sie sich dann über eine sog. verkehrswesentliche Eigenschaft geirrt haben. Jedoch muss die Anfechtung unverzüglich erklärt werden.

Daher Rate ich Ihnen an, die Neulieferung eines Trikots zu verlangen – hilfsweise die Rückabwicklung des Vertrages wegen wegen Anfechtung.

Ich hoffe Ihnen einen verständlichen Überblick gegeben zu haben.

Abschließend darf ich Sie bitten, Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung abzugeben (Bewertungssterne 3=5), damit die Beratung vom Portal geschlossen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

(Weichel)

Rechtsanwalt

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass diese Beratung eine tiefergehende anwaltliche Prüfung nicht ersetzen kann oder soll. Durch das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen, mögen diese zunächst auch unwesentlich scheinen, kann sich die rechtliche Beurteilung u. U. noch erheblich verändern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht