So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.

Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2641
Erfahrung:  Dipl. Kfm.
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe bei einem Online Händler ein Produkt

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe bei einem Online Händler ein Produkt (100g Sisal) erworben. Nachdem die Bestellung geliefert wurde musste ich feststellen das die Grammzahl für meine Zwecke viel zu viel war und ich daraufhin dem Händler mitgeteilt habe von meinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen und die Bestellung an ihn retourniere. Nachdem ich das Paket zur Post gebracht habe teilte mir der Händler mit das eine Rückgabe ausgeschlossen wäre da das Produkt angeblich auf meinen Wunsch hin angefertigt worden wäre. Dies stand aber weder auf der Internetseite und auch nicht auf der Rechnung. In den AGB steht das ein Widerrufsrecht ausgeübt werden kann. Nun hatte ich wie bereits angekündigt das Paket retourniert. Gestern stand der Postmann mit dem Paket vor der Tür mit dem Hinweis das der Händler die Annahme verweigert habe. Auch ich habe wiederum die Annahme verweigert und das Paket wieder zum Händler geschickt. Können Sie mir bitte hier die Rechtslage erklären? Wer hier im Recht ist? Wie gesagt es stand nirgends auf der Internetseite das dieses Produkt auf Kundenwunsch angefertigt wird und eine Rückgabe ausgeschlossen ist.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantworten.

Prinzipiell steht Ihnen als Verbraucher ein Widerrufsrecht zu. Über dieses müssen Sie auch ordnungsgemäß belehrt werden.

Ein Widerruf kann ohne Begründung erfolgen. Eine Verweigerung durch den Händler ist rechtswidrig.

Auch eine Erklärung des Rücktritts ist - nach Intention des Willenserklärungsabgebenden - regelmäßig als Widerruf zu qualifizieren (so parallel zur Bezeichnung "Kündigung" vgl. AG Bad Segeberg (Urt. v. 13.4.2015, Az. 17 C 230/14).

Eine "Sonderanfertigung ist bei dem Produkt Sisal nicht anzunehmen.

Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist davon auszugehen, dass Sie wirksam dem Widerruf erklärt haben und ein Vertrag somit nicht zustande gekommen ist.

Sie sollten ggü. dem Verkäufer schriftlich eine Frist zur Rückzahlung abgeben und Ihn ggf. auf die Rechtslage verweisen.

Sofern er die Frist fruchtlos verstreichen lässt, müssten Sie auf den Rechtswege gegen den Verkäufer vorgehen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Herr Traub, danke für die Rückmeldung. Ich möchte aber gern noch eine Nachfrage stellen.

Sie schreiben ich muss den Verkäufer auf die Rechtslage hinweisen, wie sieht denn die Rechtslage aus?

Und wie ist es mit der Annahmeverweigerung des Paketes. Laut DHL wird dann eine Schadenspauschale erhoben von 53EUR erhoben wenn das Paket immer "hin und her " geht. Sollte der Händler wieder die Annahme verweigern kommt es ja wieder an mich zurück aber ich möchte dir Ware ja nicht?

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

die Rechtslage ist wie von mir dargestellt, dass von einem wirksamen Widerruf Ihrerseits ausgegangen werden kann.

Dies können Sie - gemäß meinen Ausführungen - dem Verkäufer darstellen.

Dass der Verkäufer das Paket nicht annimmt ist nach einem Widerruf nicht mehr Ihr Problem. Sie begehren ja sodann eine Rückzahlung des bereits entrichteten Preises oder eben eine "Zahlungsfreistellung".

Um die Ware muss sich der Verkäufer kümmern.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht