So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16663
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

möchte bei einem Streitwert von 350.000 Euro mit meinem

Kundenfrage

möchte bei einem Streitwert von 350.000 € mit meinem Anwalt eine Honorierung auf Erfolgsbasis machen. Können Sie mir einen TIP geben, wie viel das sein kann. Die Chancen sind aus meiner Sicht nicht sehr gut, aber aufgrund fehlerhafte Informationen der Firma (Transparente Unterlagen haben gefehlt und widersprüchliche schriftliche Informationen lagen mir von der Firma vor) wodurch der Schaden entstanden ist. Vielen Dank.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Haben Sie vielen Dank für ihre freundliche Anfrage.

Darf ich fragen

Wie kompliziert und umfangreich ist dann die Angelegenheit?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Frau Schiessl, vielen Dank. Ich möchte es Ihnen nicht zu kompliziert machen, gerne können Sie mein Schreiben lesen (siehe Anlage). Ich hoffe die Daten sind hier vertraulich ;-) LG Oliver Enderlein
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
aus meiner Sicht besteht die einzige Möglichkeit, dass ich als Verbraucher durch die Verwirrung recht bekommen könnte. Es geht aus Transparenzgründen. Eine Teilsumme oder Vergleich würde mich auch zufrieden stellen, selbst bei eine Vergleich von 30% wäre okay. Inzwischen hat CMC natürlich alles geändert. Information zu den verwirrenden Infos sind per Popup Fenster erfolgt, diese habe ich weitergeklickt. Auch eine EMail habe ich von der Bank vorher erhalten, weil die mich telefonisch nicht erreicht hatten. Dennoch ändert es nichts an den widersprüchlichen Angaben im Konto selbst. Eigentlich habe ich das Geld abgeharkt, deshalb mein Gedanke ***** ***** Erfolgsbeteilgung. Nur wie hoch. :-)
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchende,

Haben Sie vielen Dank für den freundlichen Nachtrag.

Ich habe mir die Unterlagen durchgesehen.

Die Voraussetzungen für eine Honorarvereinbarung bestehen.

Der neue § 4a des RVG sieht die Möglichkeit der Vereinbarung einer erfolgsbasierten Vergütung zwischen Anwalt und Mandant nur für den Einzelfall und nur dann vor, wenn der Auftraggeber auf Grund seiner wirtschaftlichen Verhältnisse bei vollständiger Betrachtung ohne die Ver- einbarung eines Erfolgshonorars vernünftigerweise davon absehen würde, den Rechtsweg zu beschreiten.

Das ist hier gegeben.

Würde er normal abrechnen würde er knapp 8000 € bekommen.

Darunter sollte die Gebühren nicht liegen .

Ansonsten schlage ich eine Staffelung vor, dass je nach erzielten Gewinn auf diese gesetzlichen Gebühren, die dem Anwalt zu stehen ein entsprechender Aufschlag erfolgt , Dass es sich bei 30 % zum Beispiel verdoppeln, und so weiter .

Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 12 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht