So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 24916
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Betr: Widerrufschutz und Belehrung über

Kundenfrage

Betr : Widerrufschutz und Belehrung über Widerrufsrecht

Wir haben 2011 bei der xxx Bank einen Baufinanzierungsvertrag mit Darlehen abgeschlossen. Mit Abschluss des Vertrages wurde uns ein Widerrufsrecht eingeräumt. Wie aus der Presse zu erfahren war, haben seinerzeit einige Banken - darunter auch die xxx Bank- unzureichende und jetzt auch rechtliche nicht haltbare. Formulierungen Innerhalb des Kreditvertrages beim Widerrufsrecht und der Ausübung des Widerrufsrecht Formuliert und reingeschrieben.

Sogar eine rechtliche Anfechtung wird auch jetzt nach 4 Jahren wird damit möglich, den Vertrag als ungültig zu beschreiben und ggfls zu kündigen.

Könnten wir Ihnen die die entsprechenden Passagen aus dem Vertrag zumailen , damit Sie uns ggfls den Rat geben , einen entsprechenden Fachanwalt zu beauftragen, die Angelegenheit weiter zu verfolgen, und ob es Sinn macht den Kreditvertrag ggfls zu kündigen. Auszug aus dem Darlehensvertrag der xxx Bank Widerspruchsrecht

Mit dem Vertrag wird Ihnen ein Widerrufsrecht eingeräumt. Sie haben nach das ,Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Kalenderjahren zu widerrufen. Ausübung des Widerrufsrechts. Ihr Wideruf muss in Textform mittels Briepf Telefax oder Email DerWiderruf muss keine Begründung enthalten.Bei mehreren Darlehensnehmern steht dieses Widerrufsrecht jedem einzelnen Darlehensnehmer alleine zu. Die Widerrufsfrist beginnt einen. Tag, nachdem Ihnen -die Plichtangaben zum Widerufsrecht nach Art.247 Paragraph 6 Absatz 2 EGBGB in Textform mitgeteilt und Ihnen -die Vertragsurkund ,Ihr schriftlicher Antrag oder eine. Abschrift der Vertragsurkundeoder Ihres Antrags zur Verfügung. Gestellt würden, jedoch nicht vor Abschluss des Vertrages.Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widrrufs. Der Widerruf ist zu senden an xxx Bank Ag Adresse Üben Sie Ihr Widerrufsrecht nicht aus, bleibt Dr. Darlehensvertrag In diesem Fall sind Sie verpflichtet, der Bank nach. Auszahlung des Darlehens die vereinbarten Zins und. Tilgungsraten sowie die weiteren Im Zusammenhang mit dem. Darlehensvertrag stehenden Kosten Zu zahlen . - Ende Für die Beziehungen zu Ihnen vor Abschluss steht das deutsche Recht

Vielen Dank ***** ***** Hochachtungsvoll ***

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich habe Ihre Widerrufsbelehrung mit der Musterwiderrufsbelehrung verglichen. Es ergeben sich erhebliche Abweichungen von der Musterwiderrufsbelehrung, so dasssich die Bank nicht auf den Schutz der Musterwiderrufsbelehrung berufen kann.

Zu beanstanden ist die Formulierung des Fristbeginns: "Einen Tag nachdem...."

hier hat die Rechtsprechung beanstandet, dass der "Abschluss des Vertrages" für den Verbraucher nicht feststellbar sein kann, wenn der Darlehensvertrag über Fernkommunikationsmittel geschlossen wird (Post). Wenn der Verbraucher seinen Darlehensantrag unterzeichnet zurücksendet, dann kommt es darauf an, wann denn der Antrag bei der Bank eintrifft. Darüber hat der Verbraucher aber keinerlei Kenntnis.

Somit entspricht diese Belehrung nicht dem Deutlichkeitsgebot und kann von Ihnen noch widerrufen werden.

Der Widerruf macht dann Sinn, wenn Ihre vereinbarten Zinsen über den derzeitigen Zinsen (0,9-13%) liegen.

Denn mit dem Widerruf entfällt auch die Bindung an den vertraglichen Zins, so dass ein neuer Zins vereinbart werden kann.

Es macht daher durchaus Sinn den Darlehensvertrag zu widerrufen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Wie soll ich jetzt weiter vorgehen ? Könnten Sie mir entsprechenden FachAnwälte oder Kanzlein nennen, der /die sich in diesem Fall auskennt und den Fall übernehmen könnte oder schon Erfahrung im DarlehensWiderspruchsrecht hat. Bitte mit Name , Adresse bzw Email Adresse. Vielen Dank ***

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Als erstes sollten Sie mit der Bank Kontakt aufnehmen und auf die fehlerhafte Widerrufsbelehrung hinweisen und eine Einigung versuchen (Vertragsanpassung auf den aktuellen Zins).

Sollte dies scheitern, so sollten Sie den Vertrag widerrufen. Den Widerruf sollten Sie besser mit Hilfe eines Anwalts erstellen, der im Widerruf auch zur Fehlerhaftigkeit der Belehrung Stellung nimmt.

Wenn Sie einen Anwalt benötigen, dann sollten Sie einen Anwalt wählen der seinen Tätigkeitsschwerpunkt in BankR oder Verbraucherrecht hat.

Wenn Sie mir Ihren Wohnort nennen, dann kann ich Ihnen sicher einen Anwalt namhaft machen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.

Wir wohnen in München und wären Ihnen dankbar wenn Sie uns einen Anwalt nennen könnten der sich auf Bankrecht spezialisiert hat MfG ***

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie können sich an KAP Rechtsanwälte wenden Theatiner Straße 14, in München. Dürfte in den fünf Höfen sein.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Monaten.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?

Wenn ja dann würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen!!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht