So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1074
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo. Ich wollte meine vertrag mit centro iberico kundigen.

Kundenfrage

Hallo. Ich wollte meine vertrag mit centro iberico kundigen. Konnen Sie bei nie helfen das richtig schreiben. Grusse. Markiecka Anna
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Ratsuchende,

um was für einen Vertrag handelt es sich denn. Ist es eine Kreditvermittlung?

Was ist der Kündigungsgrund?

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Fröhlich

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wir wollten kleine Kredit haben. 2000e. Wir haben uber 400 e fur diese institut schon uberweissen,wegen vorzahlung . Wir haben nicht alles richtig geleisen. Wir haben kein Kredit gekricht. Ich muss jede monat 200e uberweissen fur centro iberico und mein mann kriegt 170 e per uberweissung von centro iberico. Das ist keine Kredit. Ich uberweisse geld fur mein mann und diese firma kriegt von uns jede monat 30e. Wass kann ich weiter machen?
Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wenn Sie keinen Kredit erhalten haben, sind die Zahlungen nicht gerechtfertigt.

Für die Beantwortung der Frage benötige ich noch die Information aus welchen Grund Sie hier jeden Monat 200,- Euro überweisen sollen.

Ist ein Kredit nicht zustande gekommen, müssen Sie auch keine Raten zahlen.

Handelt es sich bei den 200,- Euro um eine Art Vermittlungsprovision?

Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 1 Jahr.

Haben Sie die Möglichkeit, den Vertrag hier als pdf Dokument anzuhängen?

Nur wenn ich weiß, aus welchem Rechtsgrund Sie jeden Monst 200,- € zahlen, kann ich Ihnen weiter helfen.

Experte:  Kanzlei4you hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Ratsuchende,

zur Beantwortung benötige ich noch Angaben zu dem geschlossenen Vertrag.

Haben Sie die Möglichkeit den Vertrag als Dokument in dem Text anzufügen?

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Fröhlich

Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht