So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1074
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich war bei einem Unternehmen, um ein Angebot für die

Kundenfrage

ich war bei einem Unternehmen, um ein Angebot für die Sanitär- und Heizungsanlage für mein neues Bauvorhaben. Bei dem Gespräch hatte ich einen Liefer- und Montagevertrag unterschrieben, den ich wegen der nicht möglichen Ausführung der Heizungsanlage wiederum innerhalb von 14 Tagen gekündigt habe. Kündigung erfolgte per E-Mail und Post. Eine Bestätigung von der Firma habe ich nicht erhalten.
Ich wurde zu einem zweiten Gespräch eingeladen worden, um zu besprechen, welche Heizungsanlage als alternativ gewählt werden könnte. Dabei hatte der Kundenberater von der Firma sich Notizen gemacht (z. Bsp. Brennwertkessel, Solaranlage, Speicher. etc). Diese haben wir beide und der Techniker von der Fa. unterschrieben. Ich sah das ganze als Gesprächnotiz und unterschrieb ohne weiteres.
Jedoch wollte ich die Anlage und Sanitäreinrichtung von dieser Firma nicht mehr kaufen. Dies habe ich der Firma mitgeteilt! Aber es wurde nicht akzeptiert. Mir wurde gesagt, dass ich unterschrieben habe und die Geräte gekauft habe. bei Rücktritt würde ich 40%(ca. 80.000€) des Preises zahlen müsse!
Meine Frage: Wie soll ich handeln. Besteht immer noch ein Kaufvertrag, obwohl ich den gekündigt habe? Kann die Firma über mein Unterschrift unter dem Gesprächnotiz mir was hängen?
Ich bedanke ***** ***** Voraus für Ihre Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen ***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrterFragesteller,

Sie hatten gekündigt, aber wurde die Kündigung auch akzeptiert ? Gibt es hierzu irgendwelche Unterlagen ?

Können Sie den ursprünglichen Vertrag und die Gesprächsnotiz zur Verfügung stellen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Halllo Frau Grass,
von seitens der Firma liegt keine Bestätigung oder Absage. Nach meiner Kündigung wurde ich zu einem Gespräch eingeladen worden. Bei diesem Gespräch wollten sie mir eine alternative Anlage angeboten. Wobei er hier sich Notizen über mögliche Alternativen gemacht hat. Das Gesprächnotiz wurde von uns beeiden unterschrueben. (Das habe ich in meiner erste Frage an Sie geschildert).
MfG
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Den Vertrag kann ich Ihnen heute Abend einreichen. Das Notiz habe ich leider niChr, das blieb bei denen.Falls Sie benötigen kann iCh Ihnen noch mein Kündigungsschreiben sowie die alle EMailverkehr zukommen lassen. DANKE
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

es wäre schon wichtig, wenn Sie die Vertragsunterlagen zur Verfügung stellen könnten, denn da bereits der "erste" vertrag wirksam war, bestehen an der Wirksamkeit der Kündigung erhebliche rechtliche Zweifel.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Leider kann ich den Vertrag und die online-Kündigung nicht hochladen, kommt immer fehler Meldung. Versuche morgen wieder. Vielleicht ist es das wegen, dass Sie nicht online sind.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Gut versuchen Sie es. Alternativ können Sie es mir auch per Email (*****@******.***) schicken.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten morgen,anbei die Unterlagen. Jetzt hat es geklappt!
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich schaue sie durch und melde mich

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten morgen Frau Grass,wann konnte ich mit Ihrer Antwort rechnen? Über eine kurze Info würde ich mich freuen. Danke.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich melde mich spätestens morgen. Schönen Abend !

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Frau Grass,könnten Sie sich die Unterlagen anschauen? Ich benötige dringend die Info, ob meine Kündigung so rechtskräftig ist? Kann ich von der Firma einfach die Bestätigung anfordern? Es wäre vielleicht sehr sinnvoll, wenn wir kurzfristig telefonieren konnten. Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht