So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5594
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Habe vor ca einer Woche in einem online Casino einen Jackpot

Kundenfrage

Habe vor ca einer Woche in einem online Casino einen Jackpot von ca 7700 gewonnen.musste vorher mein Konto verifizieren lassen bevor ich mich auszahlen lassen kann..nachmittags bekam ich eine email das alles okay ist und musste dann leider feststellen das in der Zwischenzeit meine Tochter per Tablet alles verspielt hat.unwissentlich weil sie dachte es wäre eine Spaß App um es kurzzumachen.wir machen sowas eigentlich nicht und der Einsatz waren 20 Euro. Habe Kontakt mit dem Casino aufgenommen und einfach mal drumherum gebeten das doch irgendwie rückgängig zu machen was natürlich laut deren agb's nicht geht weil ich mein passwort etc vor dritte schütze soll usw.und laut dem casino wäre es trotzdem möglich gewesen ohne Verifizierung auszahlen zu lassen. Bin aber jedesmal beim klick auf Auszahlung auf die Seite zum Dokument Hoch laden weitergeleitet worden. Frage : besteht eine Aussicht darauf irgendwie auf die Auszahlung des ursprünglichen gewinns zu bestehen oder hab ich einfach unglaubliches Pech gehabt?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

Ihre Anfrage will ich wie folgt beantworten:

Ich befürchte Ihnen mitteilen zu müssen, dass das Online-Casino hier keine Ausnahme machen wird.

Sie müssen nachweisen, dass der Gewinn durch Ihre Tochter verspielt wurde. Darbüber hinaus kann das Online-Casino argumentieren, dass Sie zumindest ein Verschulden getroffen hat, dass Sie Ihrer Tochter die Möglichkeit zum Spielen gegeben haben.

Ihre Rechtslage ist schwierig, da Sie ggf. gegen das Casino im Rechtswege vorgehen müssen. Und diesbezüglich sind die Erfolgsaussichten eher gering.

Ich bedaure Ihnen keine positivere Mitteilung übersenden zu können, würde mich aber gleichwohl über eine positive Bewertung freuen. Zusatzkosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Siesehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Haben Sie noch weitere Fragen? Kann ich Ihnen sonst noch weiter helfen? Waren Sie mit meiner Antwort zufrieden?

Für den Fall, dass Ihre Fragen und Ihr Anliegen geklärt werden konnten, bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung (mindestens3 Sterne).

Hierfür bedanke ***** ***** bereits vorab und wünsche Ihnen in Ihrer Sache viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-