So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 33
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich hhabe im Internet ein Probeabo für zwei Tage gebucht

Kundenfrage

Ich hhabe im Internet bei xx ein Probeabo für zwei Tage gebucht. Ich habe keinen Hinweis gelesen der mich verpflichtet ein Monatsabo zu buchen. Jetzt fordert xx bereits für 2 Monate Mitgliedsbeiträge von € 49,80 und Mahnspesen von € 36,00

Meine Frage: Geht automatisch ein Probeabo in eine Mitgliedschaft und muss ich den Rechnungsbetrag bezahlen. Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),Ihre Anfrage will ich verallgemeinert wie folgt beantworten:Gemäß den (allgemeinen) Vertragsbedingungen eines Unternehmens kann ein Probeabo nahtlos in eine Mitgliedschaft übergeben. Die Anforderungen hierfür können seitens des Unternehmens, dessen Dienstleistung Sie in Anspruch nehmen, vorgeben werden.Ggf. sollten Sie vorsorglich Ihre Willenserklärung ggü. dem Unternehmen widerrufen und hilfsweise nach den §§ 119 ff. BGB anfechten. Hierdurch könnte ein möglicherweise geschlossenen Vertrag rückwirkend wieder aufgehoben werden.Sofern sodann von keinem Vertragsschluss auszugehen ist, wäre auch eine Zahlung bis zur Klärung zu verweigern.Sonderregel können gelten, wenn beispielsweise Downloads vorzeitig getätigt wurden.Ich hoffe Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und würde mich über eine positive Bewertung, die Sie durch das Anklicken von 3-5 Sternen abgeben können, freuen. Zusatzkosten entstehen Ihnen hierdurch nicht.Mit freundlichen GrüßenDr. TraubRechtsanwalt
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Siesehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.Mit freundlichen GrüßenDr. Traub-Rechtsanwalt-
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####


Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-5qtruwum- an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.


Vielen Dank.