So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.

ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5107
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich bin Kunde bei Kabel Deutschland Seit September 2015

Kundenfrage

Ich bin Kunde bei Kabel Deutschland
Seit September 2015 gab es Unstimmigkeiten in meinem Vertrag.
Zu hoch erstellte Rechnungen über 2 Receiver mit Smartkarten , sowie Telefon und Internetanschluss.
Auf meine schriftliche Bitte an KD mir dies zu erklären wurde, statt einer Stellungnahme mit Erläuterungen, mein Anschluss komplett gesperrt.
Auf nachfrage bei KD wurde mir erklärt, erst wenn ich bezahlt habe, wird mein Anschluß wieder frei geschalten.
Widerwillig habe ich bezahlt.
Telefon und Internetanschluss haben dann auch wieder funktioniert.
TV konnte ich jedoch über dir Anschlüsse von KD nicht nutzen.
Immer wieder wurde mir angezeigt " Smartkarte gesperrt"
Eine Woche lang habe ich täglich versucht mit KD eine Lösung zu finden, denn auch KD sollte ihren Teil des Vertrages erfüllen.
Da erhielt ich von einem Techniker von KD eine Email, das der TV-Anschluss aus der Ferne nicht wieder frei geschalten werden kann.
Somit habe ich dann ein letztes Mal telefoniert, jedoch noch immer ohne Lösungsvorschlag.
Ich habe dann alle beide Receiver samt den Karten an KD zurück geschickt, nach dem ich mir hier in Hannover bei der Verbraucherzentrale , einen Rat geholt hatte.
Als dann in den beiden Folgemonaten wieder diese erhöhte Rechnungen kamen, auch über TV, habe ich mich schriftlich an die Geschäftsleitung gewand.
Mir wurde erklärt das der Vertrag für mich zu erfüllen ist und ich zu bezahlen habe.
Auf das Vorgehen über meinen TV-Anschluss, welcher sich aus der Ferne ja nicht entsperren lies, wurde gar nicht eingegangen.
Von da an habe ich nur noch den Anteil für Telefon und Internetanschluss bezahlt, aber es wurde der Anschluss nun komplett gesperrt.
Meine Schreiben mit dem Geschäftsführer brachten gar nichts.
Ich schickte nun im Februar sämtliche Gerätschaften von KD zurück.
Jetzt habe ich Post von KD erhalten das man mich fristlos aus dem Vertrag entlässt, ich aber noch alle offenen Forderungen zu begleichen habe.
Auch für die Zeit, wo ich TV nicht mehr nutzen konnte und für die Zeit bis dato, obwohl der Anschluss seit Wochen gesperrt ist.
Die Schadenersatzsumme beträgt 335,11 Euro plus Raten für nicht genutzte Dienstleistungen.
Ges. betrag = 506,28 Euro
Bitte sagen Sie mir ob ich das wirklich alles bezahlen muss.
Basiskosten plus Schadensersatz, oder ob ich diese hohe Rechnung mindern kann, denn KD hat ja auch seinen Teil des Vertrages nicht erfüllt.
Es wird mit Inkasso gedroht.
Vielen dank !
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, grundsätzlich müssen Sie Ihre Leistung (Zahlung) erbringen, wenn Sie eine Leistung - wie vertraglich vereinbart - erhalten haben. Wenn Ihr Vertragspartner selbst allerdings den "Vertrag bricht", indem Sie eine Leistung, für die Sie zahlen sollen, nicht erhalten, entfällt auch Ihre Zahlungspflicht. Kurzum: ohne Leistung keine Gegenleistung. Sie müssen also nur das zahlen, was Sie auch erhalten haben. Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank ! Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Können Sie mir bitte einen Text formulieren, den ich an KD schicken kann.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, gern, ich unterbreite Ihnen ein entsprechendes Angebot. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ich wär echt dankbar.
MfG
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich bin unsicher ob das bei KD echt funktioniert.
Haben Sie damit schon erfahrungen ?Würden die 50 Euro auf die 61 Euro drauf kommen ??
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, die Rechtslage ist wie von mir geschildert. Dagegen kann sich auch KD nicht verschließen. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
ich möchte gern wissen ob die schadenersatzsumme von KD berechtigt ist.
Muss ich das bezahlen ?
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, sie Schadensersatzforderung ist nicht begründet, denn Sie waren JA im Recht und damit war auch die Kündigung von denen unrecht. Im Grunde hängt alles zusammen. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
also verstehe ich es richtig :Ich bezahle die offene Forderung nur in der Höhe solange ich das Angebot von von KD nutzen konnte und auch ohne Schadensersatz.
Richtig ?
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Genau richtig !
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
danke !
Dann versuche ich mein Glück.
Sollte sich Inkasso melden, wende ich mich noch einmal an Sie.MfG
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Gerne,Sie wisen ja, wo Sie mich erreichen. Bitte sind Sie noch so freundlich und bewerten Sie die Antwort. Danke ***** ***** schönes Wochenende.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, bestehen noch Nachfragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank ! Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, leider haben Sie erneut nicht bewertet. Sie haben eine ausführliche Antwort auf Ihre Frage erhalten. Da einerseits eine Rechtsberatung nicht kostenfrei sein darf und es zum anderen dem Gebot der Fairnis entsopricht eine Leistung auch zu vergüten, werden Sie erneut um Bewertung gebeten. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Guten morgen.
Ich möchte noch einmal unser o.g. Gespräch aufgreifen.
Ich habe in meinen Unterlagen nachgeschaut.
Also es ist so wie oben beschrieben.
Seit dem ich KD nicht mehr nutzen konnte, hab ich nicht mehr dafür bezahlt.
Meine Meinung war ja auch das auch KD seinen Teil des Vertrages erfüllen muss.
Was leider nicht passiert und nicht einmal ansatzweise versucht worden ist.Nun meine Frage.
Können Sie mir ein Schreiben aufsetzten, welches ich dann an KD schicken kann ?
Würde dazu dann gern Ihr Angebot annehmen.MfG
CSchmidt- Haagen
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ggf können wir auch tel.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, gern kann ich Ihnen ein Angebot für ein entsprechendes Schreiben machen. Wenn Sie dieses annehmen, senden Sie mir sodann die Unterlagen per Email. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, ich stelle gerade fest, dass ich ein entsprechendes Angebot schn abgegeben hatte. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, bestehen noch Nachfragen ? Falls nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank ! Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Guten morgen.
Sorry, aber gestern wurde ich zum Dienst gerufen.Ja. Ich möchte Ihr Angebot annehmen.
Möchten Sie mir Ihre Email Adresse geben ?Was genau benötigen Sie alles ?MfG
Carola
Schmidt - Haagen
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Sehr geehrter Fragesteller, Sie müssten das Angebot annehmen, dadurch wird wohl eine erneute Zahlung fällig, und mir anschließend die Unterlagen zur Verfügung stellen. Mit freundlichen GrüßenRA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Irgendetwas klappt hier nicht.
Habe jetzt zum 3. mal bezahlt und es kommt nix.Beende das jetzt hier.
Danke, schönen Tag noch.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe Ihnen das Angebot nochmals eingestellt.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Im Übrigen haben SIE noch keine BEWERTUNG abgegeben und damit auch keine Zahlung ausgelöst.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das Geld ist von meinem Konto abgebucht !!
Einen Text sehe ich von Ihnen nicht, und deshalb kann ich auch nichts bewerten !!!
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Wie einen Tesxt sehen Sie nicht ? Sie haben doch eine Antwort erhalten und hierzu auch Nachfragen gestellt ? Bitte nehmen Sie nun die Bewertung vor, dies entspricht dem Gebot der Fairnis.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Guten Abend.
Ich sehe jetzt gefühlt zum hundertsten Mal den Text " ich habe Ihnen geantwortet...."
Aber was sie geantwortet haben kann ich nicht sehen.
Leider
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich hatte vor ca 1,5 Jahren schon einmal Kontakt mit diesem online- Portal.
Da lief alles reibungslos gslos.
Ich konnte die Textformulierunen 1 zu 1 übernehmen.
Das war eine echte Hilfe.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Aber wie es scheint kommen wir beide wohl nicht zusammen :-(
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 8 Monaten.
Dies hatte ich auf Ihre Frage geantwortet: Sehr geehrter Fragesteller, grundsätzlich müssen Sie Ihre Leistung (Zahlung) erbringen, wenn Sie eine Leistung - wie vertraglich vereinbart - erhalten haben. Wenn Ihr Vertragspartner selbst allerdings den "Vertrag bricht", indem Sie eine Leistung, für die Sie zahlen sollen, nicht erhalten, entfällt auch Ihre Zahlungspflicht. Kurzum: ohne Leistung keine Gegenleistung. Sie müssen also nur das zahlen, was Sie auch erhalten haben. Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank ! Mit freundlichen GrüßenRA Grass

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht