So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1080
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Der Markt wird z. Zt. überschwemmt von "Beratungsagenturen"

Kundenfrage

Der Markt wird z. Zt. überschwemmt von "Beratungsagenturen" die Privat-Versicherten anbieten, die Höhe ihrer monatlichen Versicherungsbeiträge zu überprüfen, denn diese seien häufig überhöht. Wenn durch Tarifwechsel oder andere Umstellungen monatliche Einsparungen ohne Verschlechterung der Leistung möglich seien, würde man das bei der jeweiligen Versicherung vornehmen. Honorar wären 10 mal der Betrag, den man einsparte!
Ich nahm diese Dienstleistung in Anspruch, und siehe da: Für die angeblich gleiche Versicherungsleistung bei meiner alten V.-Gesellschaft würde ich monatlich rund 200 € einsparen können. Ich stimmte zu - allerdings hatte ich etwas übersehen: die Selbstbeteiligung! Die war plötzlich über 1.000 € höher als zuvor!
Inzwischen erhielt ich schon eine Rechnung, zahlbar sofort, über 10 mal der angeblich
monatlichen Einsparungen. Ich protestierte, weil ich diesen Betrag nur monatlich nach jeder effektiven Einsparung bezahlen wollte!
Dann wurde mir bewußt, daß ich plötzlich eine sehr viel höhere SB hatte, sodaß mein rechnerischer Nutzen tatsächlich viel niedriger war. Das reklamierte ich dann, ohne seit über einen Monat etwas von dieser Agentur gehört zu haben. Aber plötzlich erhöhte meine Versicherung genau die von den Beratern empfohlene Tarif-Umstellung, sodaß ich schließlich gar keine nennenswerte Ersparnis habe - aber die Honorar-Rechnung der Agentur blieb bestehen.
Ich bin der Auffassung, hier wird systematisch abgezockt! Können Sie mir helfen?
Freundliche Grüße ***** *****
Joachim Woerner ***@******.***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Darf ich Sie fragen:
Wurde Ihnen denn durch die Beratungsfirma zugesichert, dass die Versicherungsleistungen nicht schlechter sind, als bei Ihrer alten Versicherung?
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt