So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.

ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 19785
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend, ich versuche mein Abo Flirtcafe zu kündigen. Ist

Kundenfrage

Guten Abend,
ich versuche mein Abo Flirtcafe zu kündigen.
Ist das richtig, dass man nur schriftlich via Brief kündigen kann?
Ich habe für das Test Abo nicht unterschreiben müssen, nur meine Kreditkarten Details angegeben. Des Weiteren musste ich meine E-Mail Adresse angegeben. Mit dieser E-Mail Adresse habe ich auch das Kündigungsschreiben gesendet.
Doch diese wollen die nicht akzeptieren. Ich fühle mich hier richtig betrogen.
Es kann doch nicht sein, dass ich ohne schriftlich zu Bestätigen einen Vertrag eingehen muss, diesen aber schriftlich kündigen kann.
Sehr geehrter Flirtcafe-Kunde,
Sehr geehrte Flirtcafe-Kundin,
vielen Dank ***** ***** E-Mail.
Anbei erhalten Sie allgemeine Informationen zu Ihrem Abonnement-Vertrag, mit denen sich Ihre Fragen aufklären müssten.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen an uns zu Ihrem Abonnement haben, setzen Sie sich bitte telefonisch mit unserer Supporthotline in Verbindung.
Welche Vetragslaufzeiten gibt es?
Im Gegensatz zu vielen anderen Portalen bietet FlirtCafe.de neben dem regulären 6-Monatsabo auch ein kostengünstiges 10-tägiges Test-Abo an.
In dieser Zeit kann man alle kostenpflichtigen Funktionen von Flirtcafe.de unbegrenzt nutzen und nach Herzenslust Chatten und Nachrichten versenden.
Falls Flirtcafe.de wieder Erwarten nicht gefallen sollte, kann man das Testabo einfach innerhalb der ersten 7 Tage schriftlich per Brief kündigen.
Falls man nicht innerhalb von 7 Tagen kündigt, verlängert sich das Testabonnemt automatisch in ein reguläres 6-Monats Abonnement und man kann alle Funktionen ohne Unterbrechung für 19 Euro wöchentlich weiternutzen. Wie bei jedem Zeitungs-Abo oder z.B. Handyvertrag auch, verlängert sich bis zur Kündigung die Laufzeit automatisch jeweils um weitere 6 Monate bequem weiter. Auf diese Regelungen wurde auch während des Bezahlvorgangs deutlich hingewiesen und diese befinden sich auch in den AGB, den BGB-Informationen und im FAQ auf der Webseite.
Wie kann ich meine Mitgliedschaft auf Flirtcafe.de kündigen?
Zum Schutz der Identität und damit wir sicher sind, dass auch wirklich die richtige Person(und nicht Partnerin etc.) kündigen möchte, ist auch zur eigenen Sicherheit eine Kündigung nur schriftlich und mit originaler Unterschrift möglich.
Hierzu ist ein unterschriebenen Brief mit den Benutzerdaten und dem gewünschten Kündigungstermin an den Kundensupport(Adresse wie unten) zu senden.
Es ist zu beachten, dass der Mitgliedsbeitrag jeweils in Raten von 76 Euro monatlich im Voraus vom Konto abgebucht wird.
Es können also auch nach der Kündigung noch Beiträge bis zum Ende der Abo-Laufzeit eingezogen werden.
Nach Ablauf der Vertragslaufzeit wird der Account wieder in den kostenfreien Status überführt und es können alle kostenlosen Funktionen von Flirtcafe.de weiterhin genutzt werden. Falls eine vollständige Löschung des Profils gewünscht wird, übernimmt dies der Kundenservice auf ausdrücklichen Wunsch ebenfalls gerne oder es können die Benutzerdaten selbst im Profil geändert werden.
Wie lange läuft eine Mitgliedschaft auf Flirtcafe.de?
Der Vertrag über die Nutzung kostenloser Dienstleistungen läuft mit unbefristeter Dauer und kann jederzeit mit sofortiger Wirkung gekündigt werden.
Das kostenpflichtige Testabonnement hat eine Laufzeit von 10 Tagen und kann jederzeit mit einwöchiger Frist zum Ablauf gekündigt werden. Es verlängert sich um sechs Monate, wenn es innerhalb dieser Frist nicht gekündigt wird. Wenn der Kunde nicht vor Ablauf eines laufenden Verlängerungszeitrums kündigt, verlängert sich der Vertrag um jeweils weitere sechs Monate.
Das kostenpflichtige Abonnement hat eine Laufzeit von sechs Monaten. Auch hier gilt, dass sich das Abonnement um jeweils weitere sechs Monate verlängert, wenn der Kunde nicht vor Ablauf eines laufenden Verlängerungszeitrums fristgerecht kündigt. Die Kündigung zum Ende des jeweiligen sechsmonatigen Vertragszeitraums ist mit einer Frist von 2 Monaten vor Ablauf der Laufzeit möglich.
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank ***** ***** Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.
Es handelt sich um eine verbreitete Masche der Online-Partnerbörsen. Diese arbeiten in ihren Vertragsbedingungen (AGB) mit versteckten Verlängerungsklauseln, die aber unwirksam sind. Nach diesen Klauseln verlängert sich eine kostenlose Testphase automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Diese Verlängerungsklauseln sind nach der Rechtsprechung unwirksam!
Weisen Sie daher sämtliche Forderungen schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) zurück, denn mangels eines rechtswirlksamen Vertragsschluses sind Sie nicht zur Zahlung verpflichtet.
Die von Ihrem Anbieter verwendete automatische Verlängerungsklausel in dessen AGB (Verlängerung eines Probe-/Test-Abos in eine kostenpflichtige Vollmitgliedschaft) ist nach der Rechtsprechung wegen der in den ABG versteckten Kostenpflichtigkeit als überraschende Klausel im Sinne des § 305 c BGB unwirksam.
Dies hat die Rechtsprechung mittlerweile ausdrücklich festgestellt, und hierauf können Sie sich auch ausdrücklich berufen.
Nachfolgend entsprechende Urteile des Amtsgerichtes Düsseldorf und des Amtsgerichts Minden:
http://www.jurablogs.com/de/ag-duesseldorf-automatische-verlaengerung-probe-abo-unzulaessig
http://www.jurablogs.com/de/das-ag-minden-unwirksamkeit-versteckten-verlaengerungsklausel-online-agb
Bestreiten Sie daher schriftlich ausdrücklich die Vertragsverlängerung. Verweisen Sie dabei auf die Unwirksamkeit der verwendeten Verlängerungsklausel gemäß § 305 c BGB, und berufen Sie sich dabei ausdrücklich auf die vorstehend erläuterte Rechtslage und auf die erwähnte Rechtsprechung zur Unwirksamkeit dieser Verlängerungsklausel.
Legen Sie Ihrem Schreiben einen Ausdruck der oben bezeichneten Urteile bei.
Geben Sie abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Sterne/Smileys), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Monaten.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Vielen Dank ***** ***** Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht