So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5859
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Was kann man gegen schlecht unterstützenden Support Abteilungen

Kundenfrage

Was kann man gegen schlecht unterstützenden Support Abteilungen für Elektronik Produkte unternehmen?
Die Fehlerbehebung ist der art unqualifiziert, dass man am liebsten das Gerät zurückschicken möchte.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
geht es insbesondere um die Fehlerbeseitigung aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung ?
Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Primär schon. Aber nachdem das Gerät bereits 2x zum Hersteller eingeschickt wurde und die Probleme immer noch vorhanden sind, würde ich es lieber zurückgeben.
Mit dem Händler habe ich bereits gesprochen. Er sieht keine Veranlassung das Gerät zurück zunehmen, da der Hersteller des Gerätes für Reklamationen zuständig sei.
Wie bringt man nun den Hersteller dazu die Ware zurückzunehmen?Gruß
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
danke ***** *****
Grundsätzlich muss der Händler, wenn die Ware einen (oder mehrere) Mangel aufweist nachbessern. Sie als Kunde müssen maximal 3 Nachbesserungsversuche erdulden.Aus diesem Grund ist zu empfehlen, dass Sie den Händler nochmals (per Einwurf-Einschreiben) auffordern, den Mangel nachzubessern. Setzen Sie eine Frist und kündigen Sie gleichzeitig an, dass Sie vom Vertrag zurücktreten werden, wenn die Nachbesserung erneut gelingt.
Gelingt sie nicht, treten Sie - nochmals per Einschreiben - zurück und fordern Rückzahlung des Kaufpreises Zug um Zug gegen Rückgabe des Gerätes.
Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Fragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !
Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Der Händler macht keine Mängelbeseitigung! Die überlässt er den Hersteller des Gerätes. Und dieser hat ja bereits 2x nachgebessert. Und seitdem bringt er nur noch erfolglose Ratschläge, die das Problem in keinster Weise beheben. Wie kann ich nun den Händler oder den Hersteller zur Zurücknahme des Gerätes bewegen? Haben Sie hierzu eine Vorlage für ein Schreiben?Gruß
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,
wie ausgeführt ist es falsch vom Händler, Sie an den Hersteller zu verweisen. Wenn nun die Nachbesserung 2 mal fehlgeschlagen ist, dann besteht nun das Recht, von dem Vertrag zurückzutreten. Sie sollten also per Einwurfeinschreiben an den HÄNDELER den Rücktritt erklären (... da die Nachbesserung gescheitert ist, mache ich nunmehr mein weiteres Gewährleistungsrecht, den Rücktritt geltend und trete hiermit von dem Kaufvertrag von ... zurück..."). Fordern Sie den Händler auf, Ihnen das geld zurückzuzahlen und bieten Sie an, die ware sodann nach Geldeingang zurückzuschicken.
Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
BITTE VERANLASSEN SIE NUNMEHR DIE BEWERTUNG !!!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht