So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 26742
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich hab am 24.06.15 einen 10 Jahre alten opel zafira für 4800

Kundenfrage

Ich hab am 24.06.15 einen 10 Jahre alten opel zafira für 4800 Euro in einem autohaus gekauft...Hatte in der Zeit schon einmal am Auspuff eine Reparatur, wobei mir der Gebrauchtwagenhändler im Zuge der Gewährleistung die Hälfte der Kosten bezahlt hat...gestern ging die kupplung oder Getriebe kaputt...Reparatur Kosten belaufen sich auf ca. 1000 Euro. Fällt das noch in die Gewährleistung? Muss ich mich überhaupt an den Kosten beteiligen ? Hat der mich schon bei dem Auspuff über den Tisch gezogen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Wenn Sie das Fahrzeug beim Händler gekauft haben, dann haben Sie natürlich nach § 437 BGB für mindestens 1 Jahr einen Anspruch auf Gewährleistung.
Gewährleistung bedeutet: Nachbesserung, Minderung oder Rückabwicklung des Kaufvertrages.
Wenn der Verkäufer einen Mangel beseitigt, dann muss er dies nach § 439 BGB kostenfrei erledigen.
Das bedeutet: Nach § 439 BGB muss er sowohl die Materialkosten, als auch die Arbeitszeit als auch die Transportkosten übernehmen.
Mit er Hälftigen Kostenübernahme am Auspuff hat er sich also nicht korrekt informiert. Nach § 812 I BGB haben Sie einen Anspruch auf Rückzahlung.
Nach § 439 BGB haben Sie aber auch einen Anspruch auf Reparatur von Kupplung und Getriebe. Beides Kostenlos. Dabei muss der Händler das Fahrzeug bei Ihnen abholen, reparieren und Ihnen wieder vor die Türe stellen.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Das bedeutet, es ist kein Verschleißteil

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
nein, damit kann Ihnen der Händler nicht kommen.
Zwar unterliegt das gesamte Fahrzeug einem Verschleiß. Der Händler hätte Sie aber in jedem Falle darauf hinweisen müssen, dass bestimmte Teile an der Verschleißgrenze liegen (wenn es sich bei bei Ihren Defekten um Verschleiß handelt).
Wenn er Ihnen nichts gesagt hat, so liegt neben der gesetzlichen Gewährleistung noch zusätzlich ein Schadensersatzanspruch wegen arglistiger Täuschung vor.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich muss dazu sagen, das ich das Auto mit 137 tkm gekauft hab...bin 10 km damit gefahren...der Verkäufer pocht auf das Auto alter und die laufleistung...er wollte das Auto zurück nehmen ( 400 Euro weniger wie Kaufpreis,) hat mir ein anderes Angeboten, das 7000 Kosten soll, dass mir aber nicht will. Er sagte noch, dass er dann draußen ist aus der Gewährleistung, wenn ich es doch instand setzten lassen will.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
er muss wenn Sie dies Wünschen Nachbessern. Dies ergibt sich klar aus dem Gesetz.
Wenn er das Auto zurücknehmen will dann müssen Sie sich die Gefahrenen Kilometer anrechnen lassen. Bei einem 4800 EUR teuren Fahrzeug aber nicht mit 400 EUR. Die genaue Wertminderung kann nur ein Gutachter bestimmen, sie dürfte aber verschwindend gering sein.
Wenn er das Fahrzeug wieder instand setzt, dann ist der Händler keineswegs aus der Gewährleistung. Im Gegenteil dann läuft die Gewährleistungsfrist für die reparierten Teile wieder von vorne an.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt