So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rebuero24.
rebuero24
rebuero24, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3089
Erfahrung:  Tätigkeit als Rechtsanwalt und Mediator im Verbraucherrecht
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
rebuero24 ist jetzt online.

Ich habe eine Bluse im Februar machen lassen und sind schon

Kundenfrage

Ich habe eine Bluse im Februar machen lassen und sind schon an beiden Ärmeln sowie am hineren Verschluss die Nähte mehrfach aufgegangen. Ist die Schneiderin verpflichtet die Stellen zu reparieren?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,ja, wenn die das Aufgehen der Nähte hier einen Mangel darstellt, wovon ich ausgehe, da eine Bluse auch ordnungsgemäß vernäht sein muss, muss die Schneiderin hier nachbessern. Der Vertrag zur Anfertigung der Bluse ist als Werkvertrag einzustufen. Hier gilt eine Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Abnahme des Werkes, so dass die Gewährleistung noch vorliegt.Sie sollten die Schneiderin daher schriftlich in Verzug setzen, in dem Sie Ihr einen Termin bis zur Behebung der Mängel setzen.Kommt die Schneiderin dieser Fristsetzung nicht nach, können Sie die Mängel selbst beheben lassen und die Kosten hierfür der Schneiderin in Rechnung stellen.Ich hoffe, dass ich Ihnen zunächst hilfreich geantwortet habe und stehe Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.Über ihre anschließende positive Bewertung freue ich mich.Viele Grüße
Experte:  rebuero24 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin, haben Sie noch Fragen? Ansonsten bitte ich höflich um positive Bewertung. Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht