So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 24874
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Es geht um einen Garantiefall.

Kundenfrage

es geht um einen Garantiefall. Ich kaufte im Dezember 2013 ein Gewindefahrwerk in einem Online-Shop. Jetzt (August 2015) ist ein Dämpfer des Fahrwerks bereits defekt (Undicht). Auf Garantieanfrage sagte man mir, dass es 2 Möglichkeiten gäbe, 1. Ich schicke die meiner Meinung nach defekten Teile ein und der Online - Shop schickt sie dann an den Hersteller weiter, welcher dann prüft und eventuell eine Garantie Freigabe gibt. Oder ich gehe in Vorkasse und bekomme Vorabersatz, muss dann aber dennoch die defekten Teile einschicken, welche wiederum vom Hersteller geprüft werden sollen und ich somit die "Vorkasse" eventuell wieder bekomme. In den ABG`s des Shops steht, dass er sich, was Gewährleistung angeht, auf das BGB bezieht. In diesem habe ich mir nun die Paragraphen 437/438 und 439 durchgelesen, welche meiner Meinung nach Aussagen, dass der Online Shop mir die Nacherfüllung kostenlos bzw. auf seine Kosten liefern muss. Dass er mich immer wieder mit dem Argument des Einschickens an den Hersteller vertröstet finde ich nicht korrekt, welches Handeln ist jetzt richtig? Ich benötige das Fahrzeug jeden Tag, sodass ich die defekten Teile erst tauschen/ausbauen kann, wenn die neuen Teile da sind, jedoch bin ich nicht bereit in Vorkasse zu gehen für den Vorabersatz um dann das Geld eventuell nie wieder zu sehen. Vielen Dank ***** *****!

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage.
Nach §§ 437, 439 BGB haben Sie in der Tat einen Anspruch auf Nacherfüllung. Nacherfüllung bedeutet, dass Sie wählen können zwischen Reparatur und Lieferung eines Ersatzfahrwerks.
Nacherfüllung im Sinne des § 439 BGB bedeutet für Sie auch, dass der Verkäufer die Kosten für den Transport, für die Arbeitszeit und für die Materialkosten zu übernehmen hat.
Das bedeutet allerdings leider auch, dass Sie dem Verkäufer die Teile liefern müssen, der Verkäufer das Recht hat den Schaden zu prüfen und Ihnen dann Ersatz liefern muss.
Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, ohne den Schaden begutachtet zu haben Ihnen vorab ein Ersatzfahrwerk zu schicken.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Angenommen ich gehe nun in Vorkasse, bekomme den Vorabersatz und schicke die defekten Teile ein. Warum schickt der Verkäufer (Ich habe nur mit ihm einen Kaufvertrag abgeschlossen) dann zuerst an den Hersteller ein.

Falls ich nicht in Vorkasse gehe, dauert dieser Vorgang sicherlich >1 Woche.

Nun gehe ich in Vorkasse, er schickt die Teile ein und der Hersteller sagt dann, dass es kein Garantiefall sei, somit ist das Geld weg.

Angenommen ich kaufe eine Gardena Gartenpumpe bei Obi, diese geht kaputt, dann habe ich Anspruch auf ein Ersatzgerät, ob nun Obi die Pumpe zu Gardena einschickt bleibt doch Obi überlassen, oder etwa nicht?

Dann könnte ich doch den Händler auslassen und die defekten Teile direkt zum Hersteller schicken? Wozu brauche ich dann den Händler?

Vielen Dank ***** *****

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
haben Sie vielen Dank ***** ***** Nachricht.
Grundsätzlich bleibt es dem Händler überlassen wie er den Mangel feststellt. Sie können aber leider ohne Absprache mit dem Händler die Teile nicht direkt an den Hersteller schicken, da Ihre Gewährleistungsansprüche nur gegenüber dem Händler Geltung haben.
Nach §§ 437ff BGB haben Sie aber nur dann einen Anspruch auf Schadensersatz wenn das Fahrwerk bereits bei Gefahrenübergang mangelhaft gewesen ist.
Dies darf der Verkäufer prüfen (lassen).
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Okay, dann muss ich das (leider) so akzeptieren.

Dann ist da noch eine Sache, bei einem Fahrwerk wechselt man, egal ob nur 1 Dämpfer defekt ist, die Dämpfer immer Achsweise (Da der andere durch Verschleiß nicht mehr dieselbe Dämpfkraft hat wie ein neuer).

Habe ich nun Anspruch auf 2 neue Dämpfer?

Vielen Dank ***** *****!

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
wenn das Fahrzeug nicht verkehrssicher ist wenn nur ein Dämpfer getauscht wird, dann erstreckt sich die Gewährleistung auf beide Dämpfer.
Wenn Sie Rückfragen haben, dann fragen Sie gerne nach.
Ansonsten bitte ich Sie höflich meine Antwort positiv zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Ansonsten fragen Sie gerne nach!
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Ratsuchender,
konnte ich Ihnen behilflich sein?
Wenn ja, dann würde ich mich über eine positive Bewertung (lachender Smilie, Sterne) sehr freuen.
Nur wenn Sie mich bewerten, werde ich für meine Beratung bezahlt
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht