So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 33
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe zum 30.06.2014 meinen alten Sky Vertrag gekündigt

Kundenfrage

ich habe zum 30.06.2014 meinen alten Sky Vertrag gekündigt und dies wurde auch bestätigt. Kurze Zeit später bekam ich einen Anruf mit der Bitte meinen Vertrag zu verlängern. Ich habe diesem zugestimmt und hatte ab dem Zeitpunkt zwei Smartkarten von Sky aber das wurde mir erst sehr viel später bewußt.

Ich habe dies direkt gemeldet und der Sachbearbeiter teilte mir telefonisch mit, dass ich den Receiver aus dem Erstvertrag zurücksenden soll und dann wäre die Sache beendet. Dies war leider nicht so.

Das neue Angebot habe ich nach etwas Zögern angenommen im Glauben das neue Abo löst das alte Abo ab so war es immer bei Premiere. Der erste Monat war ein Freimonat . Im Dezember habe ich die Kontoauszüge verglichen und bemerkte zwei Aboabbuchungen von Sky. Ich habe das Geld des alten Vertrages zurückgebucht. Ich hatte plötzlich nun 2 Verträge.Ich wurde belogen und mir wurde ein zweiter Vertrag aufgeschwatzt. Bei einem Anruf von mir bei Sky hat man mir gesagt ich hätte ja Widerruf einlegen können .Nur wenn du einen Freimonat bekommst merkst du es nicht und denkst es ist alles in Ordnung. Es kam dann jeweils innerhalb von 4 Wochen die erste,zweite,dritte und vierte Mahnung ich jedesmal zurückgeschrieben mit dem Hinweis das er für mich irregulär zustande kam. Jetzt haben sie mir ein Inkassobüro auf den Hals gehetzt. Was soll ich nun tun, es sind jetzt 350 EUR offen. Freundliche Grüße

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
vielen Dank ***** ***** Nutzung von Justanswer.
War denn die Kündigung des alten Vertrages nicht wirksam oder wurde nicht akzeptiert?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe die Kündigung schriftlich erhalten, für mich war die Sache zum 30.06.2014 klar. Leider habe ich die Bestätigung nicht aufgehoben. Im Zeitalter des PC ist diese aber garantiert gespeichert. Ich habe diesbezüglich schon angerufen und habe dann vor einer Woche eine erhalten zum 30.06.2015. Diese habe ich noch nie erhalten und m.E. wurde sie jetzt erst erstellt und in Nachgang

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es gab eine Kündigung und dann eine Vertragsverlängerung.
Damit ist die Kündigung aufgehoben und der Vertrag hat sich verlängert.
2 Verträge gibt es damit nicht.
Hier hat der Anbieter wahrscheinlich sogar bewusst die Daten falsch angelegt.
Teilen Sie dies schriftlich mit und verlangen eine Klarstellung, dass es nur einen Vertrag gibt.
Doppelte Kosten lassen Sie - sofern noch möglich - zurückbuchen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

das habe ich bereits versucht. Der Sachbearbeiter meinte dann, dass es durchaus vorkommt, dass ein Haushalt zwei Verträge hat. Die waren ja so schlau und haben den ersten Vertrag auf Sascha ***und den zweiten Vertrag auf Peter Sascha ***ausgestellt. Das ist mir im Nachhinein bewusst geworden

Können Sie nicht ein Schreiben aufsetzen.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das ist so rechtlich nicht haltbar.
Fordern Sie schriftlich, dass ein Vertrag aufgelöst wird.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter *****@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-rj0fzx4b-an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.